Wie werden Computer in der Wissenschaft eingesetzt?

Wie werden Computer in der Wissenschaft eingesetzt? - Bild 1

Das Aufkommen von Computern hat viel zu den Bereichen der Wissenschaft beigetragen. Sie haben die Sammlung und Aufzeichnung riesiger Datenmengen ermöglicht. Sie ermöglichen es Wissenschaftlern, Informationen auf unbestimmte Zeit zu speichern und leicht zu überprüfen.

Index

    Geschichte

    Der erste Großcomputer hieß "Colossus" und wurde im Zweiten Weltkrieg verwendet, um deutsche Kriegscodes zu knacken, ein Aspekt der Kombinatorik. Ab 2010 können Computer Daten schneller manipulieren, als sich die meisten Menschen vorstellen können. Dies ermöglicht eine Hochgeschwindigkeitsaufzeichnung von Daten und eine Analyse der Ergebnisse. Dies ist in fast allen Bereichen der Wissenschaft sehr nützlich.

    Daten, Mathematik und Datendetektion

    Computer interagieren auf verschiedene Weise mit der Wissenschaft. Der erste befasst sich mit der Erhebung und Verarbeitung von Daten. So wurde der „Koloss“ eingesetzt. Computer werden auch im Bereich der Mathematik eingesetzt. Es werden Berechnungen angestellt, für deren Vollendung Menschen mehr als eine Lebensspanne brauchen würden. Die Berechnung der Ziffern von Pi ist ein gutes Beispiel. Schließlich können Computer als Methode zum Erfassen von Daten verwendet werden. Computer können verwendet werden, um Ereignisse zu erkennen, die dem menschlichen Auge leicht entgehen würden. Hochgeschwindigkeitsfotografie kann nur mit Computerkomponenten gesteuert werden und ist ein wertvolles Gut. Ein Computer kann Informationen milliardenfach pro Sekunde abtasten, was eine wissenschaftliche Erkennung ermöglicht, die sonst unmöglich wäre. Ein einschlägiges Beispiel ist der Large Hadron Collider; ohne Computer und die damit verbundenen zeitkritischen Komponenten,

    Automatisierte Maschinen

    Automatisierte Maschinen sind Maschinen, die ganz oder teilweise von einem Computer gesteuert werden. Die Computerautomatisierung wird hauptsächlich von der Industrie in Fabriken eingesetzt. Es ist jedoch auch in der Wissenschaft nützlich. Maschinen können verwendet werden, um automatisierte Tests durchzuführen und einfache Aufgaben zu erledigen. Ein Beispiel für eine in der Wissenschaft verwendete Maschine ist der Roboterarm, mit dem radioaktive Proben gehandhabt werden. Diese Roboterarme ermöglichen es dem Wissenschaftler, eine hochgefährliche Probe sicher zu handhaben und zu testen.

    Datenübertragung

    Das Internet, das von Wissenschaftlern in Zusammenarbeit mit der Regierung entwickelt wurde, hat den Fortschritt der Wissenschaft in vielerlei Hinsicht vorangetrieben. Der erste Beweis des Konzepts wurde 1972 gezeigt und seitdem hat es die weite Verbreitung von Ideen und Informationen ermöglicht. Das Internet ermöglicht den nahezu sofortigen Austausch von Daten über beliebige Entfernungen hinweg. Dies ermöglicht eine einfachere Zusammenarbeit mit Kollegen überall auf der Welt.

    Datenmanipulation

    Computer ermöglichen es uns, die von uns gesammelten Daten auf einfachere Weise zu manipulieren. Die meisten Menschen sind an diesen Aspekt von Computern durch ein Textverarbeitungsprogramm gewöhnt. Ein Textverarbeitungsprogramm ermöglicht es uns, Daten in Form von Wörtern zu manipulieren. Ohne Computer benutzen wir vielleicht immer noch Schreibmaschinen.

    Das könnte Sie auch interessieren

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Go up