Wie öffne ich den Task-Manager auf einem Mac?

Auf Mac-Computern entspricht die Activity Monitor-Anwendung dem Task-Manager-Programm, das auf Windows-PCs zu finden ist. Auf Macs mit OS X Yosemite können Sie die Aktivitätsanzeige entweder über das Launchpad oder den Ordner „Programme“ öffnen.

Index

    Verwenden Sie Launchpad, um den Aktivitätsmonitor zu öffnen

    Schritt 1 : Klicken Sie auf das Launchpad -Symbol im Dock Ihres Macs, um Launchpad zu öffnen. Sie können auch auf das Launchpad- Symbol in Ihrem Anwendungsordner klicken, um Launchpad zu öffnen.

    Wie öffne ich den Task-Manager auf einem Mac? - Bild 1

    Schritt 2 : Wählen Sie die Gruppe Andere in der Liste der Launchpad-Symbole aus.

    Wie öffne ich den Task-Manager auf einem Mac? - Bild 2

    Schritt 3 : Klicken Sie auf das Aktivitätsmonitor- Symbol, um den Aktivitätsmonitor zu öffnen.

    Wie öffne ich den Task-Manager auf einem Mac? - Bild 3

    Verwenden Sie den Anwendungsordner, um den Aktivitätsmonitor zu öffnen

    Schritt 1 : Klicken Sie im Dock auf den Ordner Programme .

    Wie öffne ich den Task-Manager auf einem Mac? - Bild 4

    Tip

    If there's no Applications folder on your Dock, click the Finder icon and then click the Applications folder under the Favorites heading on the left of the window.

    Schritt 2 : Wählen Sie den Ordner „ Dienstprogramme “.

    Wie öffne ich den Task-Manager auf einem Mac? - Bild 5

    Schritt 3 : Klicken Sie auf das Aktivitätsmonitor- Symbol, um die Anwendung zu öffnen.

    Wie öffne ich den Task-Manager auf einem Mac? - Bild 6

    Tip

    If an application is hung or frozen and you can't open the Applications folder or Launchpad to access Activity Monitor, press Command-Option-Esc to open the Force Quit Applications window. This functionality is similar to pressing Ctrl-Alt-Del on a Windows computer.

    Verwenden des Aktivitätsmonitors

    Activity Monitor ermöglicht es Ihnen, alle Programme und Prozesse, die derzeit auf Ihrem Mac aktiv sind, im Auge zu behalten. Klicken Sie auf eine der Registerkarten am oberen Rand des Fensters, um Prozesse basierend auf dem Inhalt dieser Spalte zu sortieren. Klicken Sie beispielsweise auf CPU , um alle Prozesse danach zu sortieren, welche die höchsten Anforderungen an den Prozessor Ihres Mac stellen. Klicken Sie in ähnlicher Weise auf Arbeitsspeicher , um zu sehen, welche Prozesse den meisten Arbeitsspeicher verwenden. Eine höhere Zahl weist auf eine App oder einen Prozess hin, der mehr Systemressourcen verwendet. Je höher die Zahl ist, desto wahrscheinlicher ist es, dass sie Ihren Mac verlangsamt. Wenn eine App oder ein Prozess zu viele Systemressourcen verwendet und nicht normal beendet wird, verwenden Sie den Aktivitätsmonitor, um das Beenden zu erzwingen.

    Wie öffne ich den Task-Manager auf einem Mac? - Bild 7

    Verwenden des Aktivitätsmonitors, um das Beenden einer Anwendung oder eines Prozesses zu erzwingen

    Eine der häufigsten Anwendungen von Activity Monitor ist die Fehlerbehebung und möglicherweise das Beenden einer problematischen Anwendung. Wenn eine App oder ein Prozess zu viel Speicher oder Prozent der CPU verwendet oder wenn die App nicht ordnungsgemäß geschlossen wird, verwenden Sie den Befehl „Beenden erzwingen“ in der Aktivitätsanzeige, um sie zu beenden.

    Wählen Sie den Namen der App oder des Prozesses aus, den Sie beenden möchten, und drücken Sie dann die Schaltfläche Sofort beenden in der oberen linken Ecke des Fensters.

    Wie öffne ich den Task-Manager auf einem Mac? - Bild 8

    Das könnte Sie auch interessieren

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Go up