Wie erstelle ich PDFs mit iPhoto?

Wie erstelle ich PDFs mit iPhoto? - Bild 1

Alle erfahrenen Mac-Enthusiasten wissen, dass das Drucken in PDF seit – nun ja – seit Ewigkeiten eine integrierte Funktion in OS X ist. Mit Änderungen an iPhoto 9.6 in OS X Yosemite können Sie ein Foto weiterhin als PDF drucken. Die Option ist einfach nicht offensichtlich, bis Sie mit dem Ende des Druckvorgangs fortfahren. Fotos im Querformat werden beim Drucken aus iPhoto automatisch gedreht, was sinnvoll ist, wenn Sie auf Papier drucken, aber kaum hilfreich ist, wenn Sie ein PDF erstellen. In diesem Fall können Sie die Drehung mithilfe der Vorschau ändern, bevor Sie Ihre Datei speichern.

Index

    Schritt 1

    Wie erstelle ich PDFs mit iPhoto? - Bild 2

    Starten Sie iPhoto und wählen Sie das Bild aus, das Sie als PDF speichern möchten. Führen Sie eine letzte Fotobearbeitung durch, bevor Sie fortfahren. Um mehr als ein Foto in derselben PDF-Datei zu drucken, klicken Sie einfach bei gedrückter Befehlstaste auf die gewünschten Fotos.

    Schritt 2

    Wie erstelle ich PDFs mit iPhoto? - Bild 3

    Drücken Sie „Befehl-P“ oder klicken Sie auf das Menü „Datei“ und wählen Sie „Drucken“. Auf der rechten Seite wird ein Druckersymbol mit Optionen zum Anpassen der Größe des Fotos angezeigt. Wählen Sie die gewünschte Größe und Passform aus. Suchen Sie hier nicht nach einer PDF-Option; es gibt keinen.

    Schritt 3

    Wie erstelle ich PDFs mit iPhoto? - Bild 4

    Drücken Sie erneut „Command-P“ oder gehen Sie mit der Maus durch das Menü „Datei“. Es erscheint ein neues Druckfenster mit Apples bekannter PDF-Schaltfläche unten. Klicken Sie auf diese Schaltfläche. Wenn Sie mit der Bildausrichtung zufrieden sind, wählen Sie „Als PDF speichern“ und suchen Sie dann einen Speicherort für Ihre PDF-Datei. Wenn Sie das Bild drehen möchten, wählen Sie „PDF in Vorschau öffnen“.

    Schritt 4

    Wie erstelle ich PDFs mit iPhoto? - Bild 5

    Klicken Sie in der Vorschau auf das Menü „Werkzeuge“ und dann auf „Nach links drehen“ oder „Nach rechts drehen“, um die Ausrichtung der PDF-Datei vom Hoch- ins Querformat zu ändern. Die Tastenkombinationen dafür sind „Command-L“ und „Command-R“. Beachten Sie, dass OS X Yosemite immer ein Duplikat des Bildes erstellt, sobald Sie es ändern, sodass Sie sich keine Gedanken über das Überschreiben des Originals machen müssen.

    Schritt 5

    Wie erstelle ich PDFs mit iPhoto? - Bild 6

    Drücken Sie "Befehl-S" oder wählen Sie "Speichern" aus dem Menü "Datei". Wählen Sie einen Namen für Ihr PDF und speichern Sie die Datei auf Ihrem Mac.

    Das könnte Sie auch interessieren

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Go up