Was sind die verschiedenen Arten von Computerkabeln?

Was sind die verschiedenen Arten von Computerkabeln? - Bild 1

Computer sind komplexe Maschinen, die aus vielen miteinander verbundenen Teilen bestehen. Während bestimmte Computerkomponenten direkt an die Hauptplatine angeschlossen werden, müssen viele Computergeräte wie Festplatten, Mäuse und Digitalkameras mit Kabeln oder Kabeln an ein System angeschlossen werden. Es gibt viele Arten von Kabeln, mit denen Geräte an einen Computer angeschlossen werden können.

Index

    Videokabel

    Videokabel sind Kabel, die es einem Computer ermöglichen, eine Verbindung zu einem Monitor oder Fernsehbildschirm herzustellen und visuelle Informationen auszugeben. Videokabel werden an den Anzeigeadapter oder die Grafikkarte des Computers und dann an einen Videoeingangskanal eines Monitors angeschlossen. Computer können viele Arten von Videokabeln verwenden. Video Graphics Array (VGA) ist ein Standard-Videokabel, das von vielen Computermonitoren verwendet wird. S-Video, DVI und HDMI sind weitere gebräuchliche Videokabel, die zum Senden von Video an einen Monitor verwendet werden können. HDMI ist das einzige Videokabel, das auch Audiosignale überträgt. S-Video-, DVI- und HDMI-Kabel werden nicht ausschließlich für Computer verwendet; Diese Kabel werden auch häufig zum Anschließen von DVD-Playern, Spielkonsolen und anderen Videogeräten an Fernsehgeräte verwendet.

    Festplattenkabel

    Interne Festplatten müssen mit dem Motherboard verbunden werden, um Informationen an den Direktzugriffsspeicher und schließlich an die zentrale Verarbeitungseinheit zu senden, um das Betriebssystem und die Programme auszuführen. Die zwei Haupttypen von Festplattenkabeln sind IDE-Kabel und Serial ATA-Kabel. IDE-Kabel sind dicke, bandähnliche Kabel, mit denen bis zu zwei IDE-Festplatten an das Motherboard angeschlossen werden können. Serial ATA-Kabel sind viel kleiner als IDE-Kabel und viele Motherboards verfügen über mehrere Serial ATA-Anschlüsse.

    Kabel für Peripheriegeräte

    Peripheriegeräte wie Mäuse, Tastaturen, externe Festplatten und Digitalkameras werden normalerweise entweder über Universal Serial Bus (USB)- oder FireWire-Kabel mit einem Computer verbunden. USB ist eine Standardschnittstelle, die auf fast jedem modernen Computer vorhanden ist. Viele Computer verfügen über drei oder mehr USB-Anschlüsse, sodass mehrere USB-Geräte gleichzeitig an den Computer angeschlossen werden können. FireWire (auch IEEE 1394 genannt) ist eine von Apple Computer entwickelte Datenübertragungstechnologie, die USB ähnelt und manchmal auf externen Festplatten und digitalen Camcordern verwendet wird. FireWire-Ports sind auf Mac-Computern üblich.

    Ethernet-Kabel

    Ethernet-Kabel sind eine Art Computerkabel, mit dem eine Netzwerkschnittstellenkarte (auch als LAN-Karte oder Ethernet-Controller bezeichnet) an ein Gerät wie ein externes Modem oder einen Router angeschlossen wird. Für die meisten kabelgebundenen Internetverbindungen sind Ethernet-Kabel erforderlich.

    Das könnte Sie auch interessieren

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Go up