Was ist der Unterschied zwischen einem Netzwerkkabel und einem Ethernet-Kabel?

Was ist der Unterschied zwischen einem Netzwerkkabel und einem Ethernet-Kabel? - Bild 1

Computeranbieter bieten oft "Ethernet-Kabel" zum Verkauf an. Aber was ist ein Ethernet-Kabel? Ethernet ist der Name einer Reihe von Standards für Netzwerke, die sich speziell auf die physischen Elemente eines kabelgebundenen Netzwerks und deren Umgang mit Daten beziehen. Ethernet-Kabel ist Netzwerkkabel.

Index

    Ethernet-Benennung

    Das in Computergeschäften beworbene Ethernet-Kabel ist in Wirklichkeit ein ungeschirmtes Twisted-Pair- oder UTP-Kabel. Dies ist der häufigste Kabeltyp, der in Netzwerken verwendet wird. Da fast alle Netzwerke den Ethernet-Standards für die Verkabelung folgen, ist UTP das am ehesten identifizierte Kabel für Ethernet geworden und wird daher als Ethernet-Kabel bezeichnet. Mit einer ähnlichen Abkürzung wird der Anschluss an einem Netzwerkkabel oft als Ethernet-Anschluss bezeichnet und die Netzwerkbuchse an einem Computer wird normalerweise als Ethernet-Buchse bezeichnet. Die Ethernet-Empfehlungen nennen keines dieser Geräte mit diesen Namen.

    Ethernet

    Ethernet wurde in den 1970er Jahren von Xerox entwickelt. Es ist jetzt ein offener Standard, der vom Institute of Electrical and Electronics Engineers verwaltet wird. Ein offener Standard ist ein Standard, der frei verteilt wird. Jeder kann eine Kopie eines Ethernet-Standards erhalten, da es sich nicht um ein Design für ein Gerät handelt, sondern um eine Empfehlung, wie dieses Gerät konfiguriert werden sollte, um mit ähnlichen Geräten anderer Hersteller verbunden zu werden.

    802.3

    Das Institute of Electrical and Electronics Engineers, oder IEEE, ist eine in New York ansässige Normungsorganisation, die sich auf Standards für Netzwerke spezialisiert hat – sowohl für kabelgebundene als auch für drahtlose Netzwerke. Das IEEE organisiert seine Forschung in Abteilungen, die Arbeitsgruppen genannt werden. Jede Arbeitsgruppe ist darauf spezialisiert, Standards für einen Aspekt der Vernetzung zu definieren. Jeder Arbeitsgruppe wird ein Code zugewiesen, und alle Empfehlungen dieser Gruppe werden mit diesem Code gefolgt von einem Buchstaben veröffentlicht, um den Namen jedes Dokuments eindeutig zu machen. Die IEEE-Arbeitsgruppe für Ethernet hat den Code 802.3. Jedes Produkt, das behauptet, mit 802.3 kompatibel zu sein, kann als „Ethernet“ bezeichnet werden.

    Ethernet-Kabel

    UTP ist das bekannteste Ethernet-Kabel. Der Kabeltyp wird in mehreren verschiedenen Qualitäten hergestellt, wobei die gebräuchlichste Kategorie für Netzwerke Cat 5 genannt wird. Aus der Cat 5-Kategoriefamilie ist Cat 5E die beliebteste Wahl für den Kauf neuer Kabel. Allerdings verwenden nicht alle Ethernet-Netzwerke UTP, was zeigt, dass es eine Fehlbezeichnung ist, UTP den Namen „Ethernet-Kabel“ zu geben. Koaxialkabel sind auch für Ethernet-Netzwerke implementiert. Hochgeschwindigkeits-Ethernet-Netzwerke mit hoher Spezifikation verwenden Glasfaser als physikalisches Medium.

    Das könnte Sie auch interessieren

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Go up