Warum ist mein Comcast-Internet so langsam?

Warum ist mein Comcast-Internet so langsam? - Bild 1

Es kann viele Gründe dafür geben, warum Ihre Comcast-Verbindung langsam ist. Während der Stoßzeiten des Tages, wenn der Verkehr über die Kabelleitungen am stärksten ist, können alle Verbindungen leiden. Es ist auch möglich, dass jemand Ihre Verbindung ohne Erlaubnis verwendet, wenn Sie einen drahtlosen Router haben, oder vielleicht maximieren Sie Ihre Bandbreite unbeabsichtigt durch Herunterladen oder Hochladen. In jedem Fall kann es schwierig sein, die Ursache einer langsamen Verbindung zu ermitteln. Wenn Sie die Ursache für die Trägheit Ihrer Verbindung nicht ermitteln können, führen Sie einen Online-Geschwindigkeitstest durch und wenden Sie sich an Comcast.

Index

    Nachbarschaftsknotenverbindung

    Anders als bei DSL werden alle Kabelverbindungen über einen sogenannten Nachbarschaftsknoten geführt. Wenn der Knoten selbst überlastet wird, könnte Ihre Internetverbindung drastisch langsamer werden. Diese Art von Verbindungsproblemen tritt besonders häufig zu Spitzenzeiten der Datenübertragung auf. Spitzenzeiten können je nach Region variieren, liegen aber normalerweise zwischen 19:00 und 02:00 Uhr. Wenn Sie bemerken, dass Ihre Verbindung um eine bestimmte Zeit langsamer wird, kann dies die Ursache sein. Eine weitere mögliche Ursache könnte eine Beförderung sein. Es ist bekannt, dass Comcast Werbeaktionen durchführt, die Bandbreiten-Upgrades zu ermäßigten Preisen anbieten. Wenn Sie während einer Werbeaktion eine starke Verlangsamung Ihrer Verbindung bemerkt haben, kann es sein, dass zu viele Personen in Ihrer Nachbarschaft die Werbeaktion genutzt haben und den Nachbarschaftsknoten zu stark belasten.

    Verbindungsdiebstahl

    Ihre Verbindung könnte langsam sein, weil jemand anderes sie ohne Ihre Genehmigung verwendet. Um dies festzustellen, fahren Sie alle Ihre PCs herunter und überprüfen Sie dann die Lichter am Router, um zu sehen, ob aktive Verbindungen angezeigt werden. Wenn dies der Fall ist, besteht eine gute Chance, dass entweder Ihr Router nicht passwortgeschützt ist oder dass jemand das Passwort des Routers gehackt hat und Ihre Bandbreite verwendet. Wenn Sie feststellen, dass dies der Fall ist, melden Sie sich bei Ihrem Router an und ändern Sie das Passwort. Nachdem das Passwort geändert wurde, müssen Sie die für Ihre drahtlosen Verbindungen gespeicherten Passwörter auf allen Ihren PCs zurücksetzen.

    Up/Down-Überlastung

    Ein weiteres häufiges Problem, das langsame Verbindungen verursacht, ist, wenn Upload- oder Download-Streams überlastet werden. Ihre Verbindung bewegt sich in zwei Richtungen, nach oben und unten. Ihr Download-Stream sind die Daten, die aus dem Internet zu Ihrem PC kommen, während der Upload-Stream die Daten sind, die von Ihrem PC zu Servern über das Internet gehen. Ihre Verbindung könnte langsam sein, weil Sie die maximal verfügbare Bandbreite zum Herunterladen einer Datei verwenden und daher nur sehr wenig Bandbreite für andere Zwecke, wie das Surfen im Internet, zur Verfügung haben.

    Auf der anderen Seite, obwohl der Großteil des Datenverkehrs beim Surfen im Internet über Ihren Downstream erfolgt, müssen Sie einen Upstream zur Verfügung haben, über den Sie die Daten anfordern können. Die meisten Comcast-Verträge erlauben etwa halb so viel Upstream wie Downstream. Wenn jemand etwas von Ihnen herunterlädt (z. B. wenn Sie einen Torrent senden) und Sie keinen verfügbaren Upstream haben, bewegt sich die Verbindung extrem langsam (selbst wenn Sie keinen Ihrer Downstreams verwenden), weil Sie dies nicht tun werden Datenanfragen übermitteln können.

    Malware

    Eine weitere häufige Ursache für langsame Verbindungen ist bösartige Software wie Spyware und Viren, die Ihre Verbindung kapern, um große Datenmengen zu übertragen. Um dies zu testen, besorgen Sie sich einen aktuellen Viren- und Malware-Scanner und führen Sie einen vollständigen Systemscan auf Ihrem Computer durch. Entfernen Sie vom Scanner entdeckte Viren oder andere Malware, starten Sie Ihr System neu und testen Sie Ihre Verbindung erneut.

    Physische Probleme

    Eine weitere Ursache für Langsamkeit könnte eine physisch verschlechterte Verbindung oder Signalinterferenz über eine Leitung sein. Wenn ein Kabel physisch beschädigt ist, kommt es zu Datenverlust, was Ihre Verbindung erheblich verlangsamt. Die meisten Koaxialkabel sind abgeschirmt, um Signalinterferenzen über den Draht zu vermeiden. Wenn Ihre Verbindung durch einen Abschnitt eines nicht abgeschirmten Kabels verläuft, könnte auch irgendeine Form von Interferenz zu Datenverlust führen. Wenden Sie sich in diesem Fall an Comcast.

    Das könnte Sie auch interessieren

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Go up