Tipps zur Fehlerbehebung bei LCD-Fernsehern

Tipps zur Fehlerbehebung bei LCD-Fernsehern - Bild 1

Bei LCD-Fernsehern treten Probleme aufgrund von internen Schäden oder einer versehentlichen Änderung der Einstellungen auf. Wenn Sie ein Gerät haben, das sich ausschaltet, kein Video anzeigt oder den Ton nicht richtig wiedergibt, kann Ihnen die Fehlerbehebung dabei helfen, festzustellen, ob es sich um Probleme handelt, die Sie beheben können, oder ob Ihr Fernseher gewartet werden muss.

Index

    Power-Cycling

    Bei einem LCD-Fernseher können Probleme mit der Stromversorgung auftreten. Wenn es sich von selbst aus- und wieder einschaltet, handelt es sich um einen Leistungszyklus, der durch ein Problem mit den Kondensatoren in Ihrem Fernseher verursacht wird. Setzen Sie den Fernseher zurück, indem Sie ihn von der Wand trennen und dann die „Power“-Taste 15 Sekunden lang gedrückt halten. Schließen Sie den Fernseher wieder an und schalten Sie ihn ein. Bringen Sie Ihren Fernseher zu einem Techniker, um die Kondensatoren zu ersetzen, wenn das Ein- und Ausschalten fortgesetzt wird.

    Kein Bild

    Wenn Ihr Fernseher einen leeren Bildschirm anzeigt, stellen Sie fest, ob die Videoquelle das Problem ist, indem Sie die Taste „Menü“ drücken. Wenn das TV-Menü angezeigt wird, liegt das Problem bei Ihrem Fernseher oder Videodienst. Drücken Sie die „Source“-Taste auf Ihrer Fernbedienung und stellen Sie Ihren Fernseher auf dieselbe Quelle wie Ihren Videoeingang ein, wie z. B. Ihre Spielkonsole oder Ihren Pay-TV-Dienst. Stellen Sie sicher, dass die Kabel richtig an Ihrem Fernseher und Ihrer Videoquelle angeschlossen sind.

    Tonprobleme

    LCD-TVs verfügen oft über Soundeinstellungen, die Probleme verursachen, wie z. B. die Möglichkeit, eingebaute Lautsprecher auszuschalten oder die Verbindung zu externen Lautsprechern zu unterbrechen. Öffnen Sie das Einstellungsmenü Ihres Fernsehgeräts und vergewissern Sie sich, dass die Lautsprecher auf „Ein“ eingestellt sind. Deaktivieren Sie die Surround-Sound-Einstellungen, die oft als SRS bezeichnet werden, wenn Sie kein Surround-Sound-System haben. Ihr Fernseher ist mit einem externen Lautsprecher verbunden, wenn beim Versuch, die Lautstärke zu erhöhen, eine Meldung wie „Nicht verfügbar“ angezeigt wird. Erhöhen Sie die Lautstärke, wenn Sie externe Lautsprecher verwenden, und schalten Sie die Stummschaltoption auf jedem Ihrer Controller aus.

    Ton ohne Video

    Ein Anzeichen dafür, dass Ihr Fernseher oder ein anderes Gerät beschädigt sein könnte, ist, dass Sie Ton hören, aber kein Bild auf Ihrem Bildschirm sehen. Prüfen Sie, ob Ihre Geräte richtig angeschlossen sind. Testen Sie Ihre Geräte auch mit neuen Kabeln, um sicherzustellen, dass die Geräte ordnungsgemäß funktionieren. Ein Problem mit Ihrem Gerät oder eine interne Beschädigung Ihres Fernsehers ist wahrscheinlich die Ursache, wenn Ihre Geräte richtig angeschlossen sind und die Probleme mit neuen Kabeln bestehen bleiben. Drücken Sie die „Menü“-Taste auf Ihrer Fernbedienung; Wenn Sie das Menü sehen, funktioniert Ihr Videogerät wahrscheinlich nicht.

    Das könnte Sie auch interessieren

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Go up