So verwenden Sie die HP Laptop-Webcam

So verwenden Sie die HP Laptop-Webcam - Bild 1

Die meisten HP-Laptops sind mit einer integrierten Webcam ausgestattet. Viele gelegentliche Benutzer haben jedoch Schwierigkeiten, auf die Webcam zuzugreifen. Unabhängig davon, ob Sie das Gerät zum ersten Mal verwenden oder das Symbol „HP Webcam“ von Ihrem Desktop gelöscht haben, können Sie ganz einfach auf die Webcam zugreifen. Die einzige Voraussetzung ist, dass Sie die HP QuickPlay-Software und den neuesten Treiber für die Webcam auf Ihrem Computer installiert haben.

Index

    Schritt 1

    Laden Sie den neuesten Treiber für die Webcam herunter, indem Sie zur HP Support and Drivers-Website (hp.com/us/en/support-drivers.html) navigieren. Geben Sie die Modellnummer des Laptops ein, die auf der Vorderseite des Laptop-Bildschirms sowie auf dem Produktaufkleber auf der Unterseite des Laptops zu finden ist. Wählen Sie das genaue Modell aus der angezeigten Liste aus. Wählen Sie dann das Betriebssystem aus, das auf Ihrem HP-Laptop installiert ist. Laden Sie den Webcam-Treiber aus der Liste der verfügbaren Treiber und Softwareprogramme herunter. Installieren Sie den Treiber und starten Sie den Computer am Ende des Installationsvorgangs neu.

    Schritt 2

    Starten Sie die HP QuickPlay-Anwendung. Fast alle HP-Laptops haben das Programm vorinstalliert. Wenn Sie das Programm aus irgendeinem Grund nicht haben, können Sie es von der HP Website (hp.com/us/en/support-drivers.html) herunterladen.

    Schritt 3

    Klicken Sie in HP QuickPlay auf das Symbol „Musikvideos Bilder“. HP Webcam wird in der Liste der Geräte verfügbar sein. Klicken Sie auf die Schaltfläche „HP Webcam“, um sie einzuschalten. Ein Licht neben dem Webcam-Objektiv und ein Bild erscheinen auf dem Bildschirm.

    Schritt 4

    Doppelklicken Sie auf das aktive Webcam-Bild, um es auf Vollbild zu vergrößern.

    Schritt 5

    Scrollen Sie nach unten in die untere linke Ecke des Bildschirms und klicken Sie auf das Symbol "Schnappschussbild", um ein Bild aufzunehmen. Klicken Sie auf das Symbol „Aufzeichnen“, um ein Video aufzunehmen.

    Schritt 6

    Klicken Sie auf das mit einem kleinen „i“ gekennzeichnete Symbol „Info/Weitere Einstellungen“, um Einstellungen wie das Seitenverhältnis (4:3 oder 16:9) oder die Aufnahmequalität zu ändern.

    Schritt 7

    Verwenden Sie angesichts der begrenzten Bildqualität und der Möglichkeiten bei schwachem Licht eine angemessene Beleuchtung für die Webcam.

    Nachdem Sie den Treiber für die Webcam installiert haben, sollten die meisten Programme von Drittanbietern auch in der Lage sein, die Webcam zu erkennen und darauf zuzugreifen. Es kann sogar mit Messenger-Anwendungen für Video-Chats/-Konferenzen verwendet werden.

    Spitze

    Alle mit der Webcam aufgenommenen Bilder und Videos werden an einem Standardspeicherort gespeichert, der im Menü „Einstellungen“ geändert werden kann.

    Fotos und Videos werden auch in der Playlist-Spalte in QuickPlay angezeigt.

    Das könnte Sie auch interessieren

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Go up