So verstecken Sie das IR-Illuminator-Glühen für eine Überwachungskamera

Eine Überwachungskamera hat oft eine leuchtende Infrarot-LED auf der Vorderseite, um anzuzeigen, dass sie funktioniert. Während die Überwachungskamera jeden Eindringling zusätzlich abschrecken kann, können Sie das „Glühen“ der IR-LED unsichtbar machen, wenn Sie keine Aufmerksamkeit auf die Kamera lenken möchten. Um das Leuchten für das bloße Auge unsichtbar zu machen, sind einige Hilfsmittel erforderlich, die Sie in einem Baumarkt oder Hobbygeschäft erwerben können, wenn Sie dies nicht bereits zur Hand haben.

Index

    Schritt 1

    Reißen Sie einen Streifen grauen Klebebands ab, der etwas länger ist als die Platte, in der sich die IR-LED befindet. Legen Sie das Klebeband direkt über das Panel der Überwachungskamera und drücken Sie es mit den Fingern nach unten. Legen Sie ein zweites Stück Klebeband, identisch mit dem ersten, über die Platte. Die Dichte des Klebebandes verhindert, dass das Leuchten der IR-LED gesehen wird.

    Schritt 2

    Schneiden Sie ein Quadrat aus dem Infrarot-Sperrfilter, auch Sperrfilter genannt, der etwas größer ist als das IR-Panel auf der Vorderseite der Überwachungskamera. Kleben Sie das ausgeschnittene Stück des Filters mit Streifen Klebeband oder Abdeckband auf die Platte. Das Leuchten der IR-LED ist für das Auge nicht mehr sichtbar, da die Lichtwellenlängen jetzt durch den Filter blockiert werden.

    Schritt 3

    Schneiden Sie ein Stück schwarzes Bastelpapier zu, das etwas größer ist als das IR-Panel auf der Vorderseite der Überwachungskamera. Legen Sie das zugeschnittene Stück Baupapier so auf die Platte, dass die Platte bedeckt ist. Kleben Sie das Konstruktionspapier mit Klebebandstreifen auf die Vorderseite der Überwachungskamera, um die Beleuchtung der IR-LED zu verbergen.

    Things You'll Need

    • Duct tape

    • Scissors

    • Infrared cutoff filter

    • Black construction paper

    • Masking tape

    Das könnte Sie auch interessieren

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Go up