So übertragen Sie Windows auf eine neue Festplatte

So übertragen Sie Windows auf eine neue Festplatte - Bild 1

Wenn eine neue Festplatte gekauft und in einem Computer installiert wird, ist sie komplett leer, ohne Partitionen, Formatierung oder Daten. Um eine Version von Microsoft Windows auf eine neue Festplatte zu installieren, muss sie neu von einem Installationsmedium wie einer Disc oder einem USB-Flash-Laufwerk installiert werden. Wenn auf einer Festplatte mit Daten bereits eine Windows-Installation vorhanden ist, kann alternativ die alte Festplatte auf die neue Festplatte übertragen werden, wodurch alle vorhandenen Daten und Windows-Einstellungen erhalten bleiben.

Index

    Schritt 1

    Laden Sie Software zum Klonen von Festplatten herunter und brennen Sie sie, z. B. R-Drive Image, CloneZilla oder PartImage (siehe Ressourcen).

    Schritt 2

    Schließen Sie sowohl die alte als auch die neue Festplatte an den Computer an. Stellen Sie sicher, dass die Stromversorgung ausgeschaltet ist, wenn dies erledigt ist.

    Schritt 3

    Starten Sie den Computer von der Disk-Cloning-CD.

    Schritt 4

    Übertragen Sie den Inhalt der alten Festplatte auf die neue. Wählen Sie die alte Festplatte als Quelle und die neue Festplatte als Ziel aus. Die Übertragung dauert zwischen 10 Minuten und einer Stunde oder länger, je nachdem, wie viele Daten sich auf dem vorhandenen Laufwerk befinden. Wenn die Übertragung abgeschlossen ist, fahren Sie den Computer herunter.

    Schritt 5

    Entfernen Sie die alte Festplatte aus dem Computer. Starten Sie Windows von der neuen Festplatte. Nach dem Booten von Windows erkennt es die neue Festplatte und fordert zu einem endgültigen Neustart auf.

    Spitze

    The disk-cloning process creates an exact duplicate of the old hard drive to the new one. If the new hard drive is larger than the old one, you will need disk-partitioning software for Windows to use the full amount of space on the new drive.

    Das könnte Sie auch interessieren

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Go up