So überprüfen Sie ein VGA-Kabel mit einem Multimeter

VGA-Kabel, die mit Markenmonitoren oder von namhaften Kabelherstellern geliefert werden, fallen selten aus. Darüber hinaus unterstützen bessere VGA-Kabel normalerweise neuere 16:9-Seitenverhältnisse und Auflösungen, die weit über dem 1.024 x 768-Standard älterer CRT-Monitore liegen. Beschädigte oder qualitativ minderwertige VGA-Kabel unterstützen jedoch möglicherweise keine höheren Auflösungen – oder funktionieren überhaupt nicht – wenn das Löten oder die Verdrahtung zwischen den Stiftanschlüssen keine Kontinuität aufweist. Einige VGA-Kabel der unteren Preisklasse verwenden nicht alle Steckerstifte, um Herstellungskosten zu sparen. Um festzustellen, ob ein VGA-Kabel Durchgang an allen Stiften hat, verwenden Sie ein Multimeter, um sicherzustellen, dass das Kabel alle Stifte verwendet und alle Lötstellen oder Drähte intakt sind.

Index

    Schritt 1

    Schalten Sie den Computer und den Monitor aus. Trennen Sie das VGA-Kabel vom Monitor und vom PC.

    Schritt 2

    Stecken Sie die schwarzen und roten Prüfspitzen in die entsprechenden Anschlüsse am Multimeter. Stecken Sie das schwarze Sondenkabel in das mit „+“ oder positiv gekennzeichnete Loch oder den Anschluss und das rote Sondenkabel in den „-“ oder negativen Anschluss. Einige Multimeter haben "COM"- und "mA"-Anschlüsse anstelle von negativen und positiven. Stecken Sie bei diesen Multimetertypen das schwarze Sondenkabel in den „COM“-Anschluss und das rote in das „mA“-Loch.

    Schritt 3

    Schalten Sie das Multimeter ein und stellen Sie den Wahlschalter auf die Einstellung "Ohm". Wenn das Multimeter variable Widerstandseinstellungen für Ohm hat, stellen Sie die Einheit auf "200" oder die niedrigste Einstellung ein.

    Schritt 4

    Richten Sie das VGA-Kabel so aus, dass Sie die offenen Anschlüsse an beiden Enden des Kabels sehen können. Positionieren Sie die Kabelenden so, dass die breite Kante des Steckers oben liegt.

    Schritt 5

    Berühren Sie die schwarze und die rote Sondenleitung zusammen, um die Anzeige auf Null zu stellen und das Multimeter zu kalibrieren.

    Schritt 6

    Berühren Sie mit der schwarzen Sonde den Stift ganz links in der oberen Reihe von Stiften an einem Ende des Kabels. Berühren Sie mit der roten Sonde den Stift ganz links in der oberen Stiftreihe am anderen Ende des Kabels.

    Schritt 7

    Sehen Sie sich den Ohmwert auf dem Display des Multimeters an. In den meisten Fällen sollte der auf dem Display angezeigte Widerstand größer als Null, aber kleiner als 20 sein. Wenn das Multimeter auf dem Display „0“ anzeigt, besteht kein Durchgang zwischen den beiden Pins. Dies ist normalerweise das Ergebnis eines beschädigten Drahtes oder Lötmittels. Bei einigen Kabeln ist der Draht möglicherweise überhaupt nicht vorhanden.

    Schritt 8

    Verwenden Sie die Sonden, um andere Pins an den Kabelanschlüssen zu testen, und stellen Sie sicher, dass Sie die Sonden an genau denselben Pins an beiden Enden des Kabels berühren.

    Tip

    If all pins on the cable exhibit continuity on the multimeter display, you can use the VGA cable with monitors to attain better aspect ratio and resolution higher than the VGA VESA standard of 4:3 and 1,024 x 768. If not all the pins display signs of continuity, replace the VGA cable with a higher-quality unit.

    Das könnte Sie auch interessieren

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Go up