So sichern Sie ein iPhone auf einem Computer

So sichern Sie ein iPhone auf einem Computer - Bild 1

Im Gegensatz zu anderen Mobiltelefonen und PDAs, die alle das mobile Synchronisierungsprogramm Ihres Computers verwenden, werden iPhones über iTunes von Apple gesichert. Obwohl das Sichern Ihres iPhones mit iTunes sehr einfach ist, ist das Verfahren in iTunes nicht ohne weiteres ersichtlich. Das Wiederherstellen Ihres iPhones auf das neueste Backup ist ebenfalls einfach. Egal, ob Sie einen Mac oder einen Windows-Computer verwenden, das Sichern und Wiederherstellen Ihres iPhones ist auf beiden Plattformen gleich.

Index

    Sichern Sie Ihr iPhone

    Schritt 1

    Stellen Sie sicher, dass Ihr iPhone eingeschaltet ist und funktioniert. Schließen Sie das iPhone-kompatible USB-Kabel an einen USB-Anschluss Ihres Computers und dann das Kabel an Ihr iPhone an. Ihr Computer erkennt das iPhone, installiert die erforderlichen Treiber und startet iTunes. (Wenn Sie Ihr iPhone zum ersten Mal mit diesem Computer verbinden, überprüft iTunes Ihr Telefon, um sicherzustellen, dass Software und Firmware auf dem neuesten Stand sind. Wenn beides nicht der Fall ist, werden Sie aufgefordert, das Telefon zu aktualisieren. Sie sollte "Ja" wählen. Der Aktualisierungsvorgang dauert einige Minuten. Wenn er abgeschlossen ist, wird das iPhone neu gestartet und das Telefon wird unter dem Abschnitt "Geräte" in der linken Spalte der iTunes-Oberfläche angezeigt.)

    Schritt 2

    Klicken Sie im Bereich „Geräte“ in der linken Spalte von iTunes auf Ihr iPhone. Dadurch wird ein Bildschirm mit Informationen über das Telefon angezeigt, z. B. Name, Speicherkapazität, Seriennummer usw. des Telefons. Sie können diesen Abschnitt auch verwenden, um Ihr Telefon mit Ihrem Computer zu synchronisieren, was sich geringfügig von der Sicherung des Geräts unterscheidet. iTunes synchronisiert Ihr Telefon jedes Mal automatisch mit Ihrem Computer, wenn Sie die beiden Geräte verbinden.

    Schritt 3

    Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihr iPhone im Abschnitt „Geräte“ von iTunes und wählen Sie „Backup“ aus dem Flyout-Menü. Ihr iPhone ist jetzt auf Ihrem Computer gesichert.

    Wiederherstellen Ihres iPhones

    Schritt 1

    Stellen Sie sicher, dass Ihr iPhone eingeschaltet ist und funktioniert. Schließen Sie das iPhone-kompatible USB-Kabel an einen USB-Anschluss Ihres Computers und dann das Kabel an Ihr iPhone an. Ihr Computer erkennt das iPhone und startet iTunes

    Schritt 2

    Klicken Sie im Bereich „Geräte“ in der linken Spalte von iTunes auf Ihr iPhone. Dies zeigt einen Bildschirm mit den oben genannten Informationen über das Telefon an.

    Schritt 3

    Klicken Sie auf die Registerkarte „Zusammenfassung“ und dann auf „Wiederherstellen“. iTunes fordert Sie auf, Ihr Telefon zu sichern. Sofern Sie es nicht gerade gesichert haben, sollten Sie „Sichern“ wählen. iTunes fordert Sie erneut auf und fragt, ob Sie das wiederherstellen möchten Klicken Sie auf „Wiederherstellen.“ Wenn die Wiederherstellung abgeschlossen ist, klicken Sie auf „OK.“ iTunes zeigt das Dialogfeld „Ihr iPhone einrichten“ an.

    Schritt 4

    Klicken Sie auf „Aus dem Backup wiederherstellen von…“ . Klicken Sie dann auf das Dropdown-Menü und wählen Sie das iPhone-Backup-Set aus, das Sie auf Ihrem Telefon wiederherstellen möchten. Die Sicherungen werden im Menü nach Datum aufgelistet. Angenommen, Sie stellen Ihr Telefon wieder her, weil es nicht mehr richtig funktioniert. In diesem Fall würden Sie das Backup am spätesten Datum auswählen, bevor das Telefon zu funktionieren begann.

    Spitze

    Sie können auch iTunes verwenden, um die Konfiguration von einem iPhone auf ein anderes zu übertragen. Wählen Sie einfach die Option „Als neues iPhone einrichten“ im Dialogfeld „Ihr iPhone einrichten“.

    Warnung

    During the restoration process, the iPhone is returned to the factory settings. Make sure your computer is connected to the Internet before you start restoring the phone, so that your iPhone can be reactivated.

    Das könnte Sie auch interessieren

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Go up