So schneiden Sie Musik mit iTunes

So schneiden Sie Musik mit iTunes - Bild 1

Wenn es Teile eines Songs gibt, die Sie sich wirklich nicht anhören möchten, verwenden Sie iTunes, um diese Spur zu verkleinern. Das iTunes Get Info-Fenster enthält eine Option, um eine beliebige Zeitspanne vom Anfang oder Ende jedes Titels zu kürzen. Wenn Sie den Song in iTunes abspielen, werden die Teile, die Sie getrimmt haben, weggelassen, ohne dass dies Auswirkungen auf die Originaldatei hat. Wenn Sie die geänderte Datei mit einer anderen App verwenden möchten, exportieren Sie den Track aus iTunes.

Index

    Streckenzeiten verkürzen

    Schritt 1

    So schneiden Sie Musik mit iTunes - Bild 2

    Importieren Sie den Musiktitel in Ihre iTunes-Mediathek, falls er noch nicht dort ist, indem Sie in iTunes „Strg-O“ drücken oder im Menü „Datei“ die Option „Datei zur Mediathek hinzufügen“ auswählen. Wählen Sie im sich öffnenden Navigationsfenster den Song aus und klicken Sie auf „Öffnen“. ITunes kann die meisten Musikformate importieren, einschließlich MP3-, WAV- und Audio-CD-Dateien.

    Schritt 2

    So schneiden Sie Musik mit iTunes - Bild 3

    Spielen Sie das Lied in iTunes ab. Notieren Sie die Anfangs- und Endzeiten des Teils, den Sie behalten möchten. Oben im iTunes-Fenster befinden sich zwei Timer. Der Timer auf der linken Seite zeigt Ihnen, wie weit Sie in einem Song sind, während der auf der rechten Seite Ihnen sagt, wie viel Zeit noch verbleibt.

    Schritt 3

    So schneiden Sie Musik mit iTunes - Bild 4

    Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Songtitel und wählen Sie „Get Info“, um das Informationsfenster zu öffnen. Klicken Sie auf die Registerkarte "Optionen".

    Schritt 4

    So schneiden Sie Musik mit iTunes - Bild 5

    Klicken Sie auf die Kontrollkästchen "Start" und "Stop" und geben Sie die neuen Zeiten ein. Wenn Sie beispielsweise die ersten 3,5 Sekunden überspringen möchten, geben Sie „0:03.50“ in das Startfeld ein. Wenn Sie möchten, dass der Titel bei genau 5 Minuten endet, geben Sie „5:00“ in das Stoppfeld ein. Klicken Sie auf „OK“, um die Änderung zu speichern.

    Der Titel zeigt immer noch die alte Zeitdauer in der iTunes-Mediathek an, aber wenn Sie den Song abspielen, wird er nur die von Ihnen angegebene Zeit abspielen.

    Exportieren der Spur

    Schritt 1

    So schneiden Sie Musik mit iTunes - Bild 6

    Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Titel, den Sie in iTunes getrimmt haben. Wählen Sie „Neue Version erstellen“ und klicken Sie auf „AAC-Version erstellen“. Dadurch wird eine Kopie der Datei im M4A-Format erstellt, die mit nahezu jeder Musik-App kompatibel ist, die Sie möglicherweise haben.

    Der duplizierte Titel wird neben der Originalversion in Ihrer iTunes-Mediathek angezeigt. Der Titel ist derselbe, aber die Trackzeit ist kürzer.

    Schritt 2

    So schneiden Sie Musik mit iTunes - Bild 7

    Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die duplizierte Spur und wählen Sie „Im Windows Explorer anzeigen“. Ein Datei-Explorer-Fenster öffnet den iTunes-Ordner, der die Datei enthält.

    Schritt 3

    So schneiden Sie Musik mit iTunes - Bild 8

    Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei, wenn Sie ihre Spurlänge überprüfen möchten. Wählen Sie „Eigenschaften“ und klicken Sie auf die Registerkarte „Details“. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei, um sie in einer anderen Musik-App zu öffnen, oder ziehen Sie sie bei Bedarf in einen anderen Ordner.

    Spitze

    In den Standardeinstellungen pausiert iTunes zwischen den Tracks für einen Atemzug. Wenn Sie diese Pause eliminieren möchten, können Sie sie so einstellen, dass das Ende jedes Songs in den Anfang des nächsten überblendet wird. Wählen Sie dazu „Einstellungen“ aus dem Menü „Bearbeiten“ und klicken Sie auf das Symbol „Wiedergabe“. Klicken Sie auf die Option „Crossfade-Songs“. Sie können dann den Schieberegler ziehen, um die Anzahl der Sekunden einzustellen, die für den Anfang und das Ende jedes Songs verwendet werden.

    If you want to cut out the middle of a song, create a duplicate copy of the track. Cut the end from the first track before the part you don't want begins. Cut the beginning of the second track where the portion you don't want ends. As long as you set the Crossfade option and play the tracks in order, the middle of the song is skipped every time you play them.

    Das könnte Sie auch interessieren

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Go up