So schließen Sie ein Kabelmodem an einen Laptop an

So schließen Sie ein Kabelmodem an einen Laptop an - Bild 1

Das Anschließen eines Laptops an ein Kabelmodem unterscheidet sich nicht wesentlich vom Anschließen an einen Desktop-Computer. Wenn Sie sich also für den Kauf eines Laptops anstelle eines Desktops entschieden haben, können Sie Ihr eigenes Heimnetzwerk genauso einrichten wie auf einem Desktop. Lesen Sie immer zuerst das Handbuch, das mit dem Modem geliefert wird, und stellen Sie sicher, dass Sie alle Artikel haben, die Sie zum Anschließen des Modems an den Laptop benötigen. Sie werden in kürzester Zeit im Internet surfen.

Index

    Schritt 1

    Starten Sie den Computer. Schließen Sie noch keine Drähte an.

    Schritt 2

    Installieren Sie die mit dem Modem gelieferte Software auf Ihrem Laptop.

    Schritt 3

    Schließen Sie das Koaxialkabel von der Wand an den Kabelausgang auf der Rückseite des Modems an. Drehen Sie das Metallstück am Ende des Kabels, um es am Modem festzuziehen.

    Schritt 4

    Verbinden Sie das Netzkabel mit der Steckdose und dem Modem. Stellen Sie sicher, dass das Modem nach dem Einstecken des Netzkabels aufleuchtet.

    Schritt 5

    Schließen Sie das Modem entweder über ein USB-Kabel oder ein Ethernet-Kabel an Ihren Laptop an.

    Schritt 6

    Konfigurieren Sie das Modem. Gehen Sie auf Ihrem Windows-Laptop zu den „Netzwerkverbindungen“ und wählen Sie die „Eigenschaften“ der angezeigten LAN-Verbindung aus. Wählen Sie „Internetprotokoll“ und klicken Sie auf „Eigenschaften“. Wählen Sie „IP-Adresse automatisch beziehen“. Bei einem MacBook finden Sie die Netzwerkeinstellungen im Bereich „Netzwerk“ der „Systemeinstellungen“. Konfigurieren Sie die Interneteinstellungen im "Setup Assistant".

    Tip

    Consult the modem's user guide to troubleshoot any connection problems.

    Das könnte Sie auch interessieren

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Go up