So schließen Sie ein drahtloses Mikrofon an

So schließen Sie ein drahtloses Mikrofon an - Bild 1

Drahtlose Mikrofone sind für Musiker und Dozenten zum Standard geworden, hauptsächlich wegen der Bequemlichkeit, kein Kabel zu haben. Das Anschließen eines drahtlosen Mikrofons ist jedoch etwas ganz anderes als das Anschließen eines Mikrofons mit einem Kabel. Befolgen Sie diese Ratschläge, wie Sie einen so anschließen, dass Sie während Ihrer Aufführung oder Vorlesung die besten Ergebnisse erzielen.

Index

    Sender-Empfänger

    Schritt 1

    Legen Sie eine 9-Volt-Batterie in Ihren Bodyback-Sender ein, den Sie tragen, während Sie das drahtlose Mikrofon verwenden. Stellen Sie sicher, dass die Batterie neu ist, da eine schwache Batterie zu Tonaussetzern bei Ihrem Receiver führen kann.

    Schritt 2

    Schalten Sie Ihren Sender aus und schalten Sie Ihren Empfänger in der Nähe ein, der über eine Kabelverbindung von Ausgang zu Eingang zu einem Verstärker oder Mischpult verfügen sollte. Prüfen Sie, ob Ihr Receiver über eine automatische Frequenzwahl verfügt. Drücken Sie darauf und Sie sollten eine Frequenz finden, die für Sie klar genug ist.

    Schritt 3

    Reduzieren Sie die Lautstärke an Ihrem Receiver, damit beim Finden einer Frequenz kein Rauschen auftritt. Schalten Sie den Sender ein, damit Sie die Frequenz Ihres Empfängers finden können.

    Schritt 4

    Suchen Sie am Sender nach einer Sync- oder Programmtaste, die automatisch die Frequenz des Empfängers findet. Drücken Sie die Taste und sehen Sie, ob Ihr Sender das Signal des Empfängers empfängt, indem Sie auf die LED-Anzeige des Empfängers schauen. Sie sind offiziell verbunden, wenn Sie ein starkes Signal erhalten.

    Things You'll Need

    • Wireless microphone

    • 9-volt battery

    • Body pack transmitter

    • Receiver

    • Amplifier or mixer

    Tip

    Look for your receiver’s audio gain button and adjust the sound at the loudest or quietest levels. Adjust accordingly if you don’t get perfect stabilization in sound for both dialogue and music.

    Walk around the room with the microphone to ensure that it picks up the receiver’s signal. If you experience sound dropouts, consider repositioning the receiver to avoid audio dropouts

    Das könnte Sie auch interessieren

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Go up