So schließen Sie Apps auf einem Android

So schließen Sie Apps auf einem Android - Bild 1

Ihr Android-Telefon führt ständig Anwendungen im Hintergrund aus, die nicht nur die Leistung des Geräts verlangsamen, sondern auch wertvolle Akkulaufzeit verschlingen – etwas, von dem alle Android-Benutzer wissen, dass es knapp ist. Schließen Sie alle laufenden Apps, die Sie derzeit nicht auf Ihrem Android-Telefon verwenden, um Speicherplatz und Akkulaufzeit zu sparen.

Index

    Schritt 1

    Tippen Sie je nach Android-Version auf Ihrem Gerät auf die Menüschaltfläche und wählen Sie „Einstellungen“. Wenn Ihr Gerät keine Menütaste hat, fahren Sie mit Schritt 2 fort.

    Schritt 2

    So schließen Sie Apps auf einem Android - Bild 2

    Starten Sie die App „Einstellungen“ auf Ihrem Gerät oder tippen Sie auf „Einstellungen“, wenn Ihr Gerät über eine Menüschaltfläche verfügt.

    Schritt 3

    So schließen Sie Apps auf einem Android - Bild 3

    Tippen Sie auf „Anwendungen“ oder „Apps“.

    Schritt 4

    Tippen Sie auf „Anwendungen verwalten“ oder fahren Sie mit Schritt 5 fort, falls die Option nicht vorhanden ist.

    Schritt 5

    So schließen Sie Apps auf einem Android - Bild 4

    Wählen Sie oben im Fenster „Anwendungen verwalten“ die Option „Wird ausgeführt“ aus.

    Schritt 6

    So schließen Sie Apps auf einem Android - Bild 5

    Zeigen Sie Ihre Liste der ausgeführten Anwendungen an.

    Schritt 7

    Wählen Sie die erste App aus, die Sie nicht verwenden und schließen möchten.

    Schritt 8

    So schließen Sie Apps auf einem Android - Bild 6

    Tippen Sie auf „Stopp erzwingen“ oder „Stopp“ und klicken Sie auf die Schaltfläche „Zurück“, um die Liste erneut anzuzeigen und Ihre nächste App auszuwählen.

    Schritt 9

    Fahren Sie in Ihrer Liste fort, bis Sie alle gewünschten Apps geschlossen haben.

    Warning

    If you do not know what the application is running, do not "Force Stop" it. It is probably a system app that needs to running in the background. Only close apps that you are sure you (and your android) do not need to use at the moment.

    Das könnte Sie auch interessieren

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Go up