So reparieren Sie einen Dell-Laptop, der sich ständig selbst neu startet

So reparieren Sie einen Dell-Laptop, der sich ständig selbst neu startet - Bild 1

Dell Laptops können sehr zuverlässige Maschinen für Arbeit oder Freizeit sein. Wie bei jedem gut genutzten Computer treten jedoch manchmal Probleme beim Starten auf. Diese Probleme können fatal und unüberwindbar erscheinen. Es gibt eine Reihe von Schritten zur Fehlerbehebung, die Sie unternehmen können, um zu versuchen, ansonsten unlösbare Probleme beim Start zu lösen.

Index

    Diagnose

    Schritt 1

    Drücken Sie F12, wenn das Dell-Logo während des Starts angezeigt wird. Dieser Bildschirm erscheint sehr kurz, seien Sie also bereit.

    Schritt 2

    Wählen "" aus der Liste der Optionen.

    Schritt 3

    Führen Sie alle möglichen Diagnosetests durch. Dies hilft festzustellen, wo das Problem liegt. Wenn das Problem bei Ihrem Akku liegt, kann der Kauf eines neuen Akkus das Problem möglicherweise lösen. Wenn das Problem bei Ihrem RAM liegt, ist es möglich, dass Sie physische Reparaturen oder Ersatz benötigen.

    Schritt 4

    Sichern Sie kritische Treiber und Dateien, die Sie speichern möchten. Verwenden Sie für diesen Speicher eine externe Festplatte oder leere CDs/DVDs. Wenn Ihr Computer neu gestartet wird, bevor dies möglich ist, muss Ihre Festplatte wahrscheinlich zur Datenwiederherstellung an einen anderen Ort geschickt werden. Alternativ können Sie Ihre Festplatte über eine USB-Verbindung mit einem anderen Computer verbinden.

    Neuinstallation von Windows

    Schritt 1

    Legen Sie vor dem Start die Windows-CD in Ihr CD-Laufwerk ein.

    Schritt 2

    Schalte deinen Computer ein.

    Schritt 3

    Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um Windows zu installieren. Möglicherweise müssen Sie Ihre Festplatte vorher formatieren. Dadurch werden alle derzeit darauf gespeicherten Informationen gelöscht.

    Schritt 4

    Installieren Sie die erforderlichen Treiber und andere Ressourcen, damit Ihr Laptop Ihren Anforderungen entspricht.

    Festplattenwiederherstellung

    Schritt 1

    Laden Sie Boot-Dateien herunter oder besorgen Sie sich anderweitig eine Boot-CD für Ihr Festplattenmodell (siehe Ressourcen).

    Schritt 2

    Legen Sie die Boot-CD in Ihren Computer ein.

    Schritt 3

    Führen Sie die Diagnosetests für Ihre Festplatte aus. Dieser Prozess hilft, das Problem zu lokalisieren und in einigen Fällen zu beheben. Wenn der Fehler eher mechanischer Natur ist, müssen Sie möglicherweise eine Ersatzfestplatte bestellen oder Ihre Festplatte zur Reparatur an den Hersteller senden.

    Dinge, die du brauchen wirst

    • Computer

    • Externe Festplatte

    • Leere CDs/DVDs

    • Betriebssystem-CD (optional)

    • Boot-CD (optional)

    Spitze

    If there is a physical problem with your computer, let an expert technician fix the problem. Your data is likely recoverable, but experimental tinkering will likely cause damage.

    Das könnte Sie auch interessieren

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Go up