So passen Sie das Laptop-Touchpad für Windows 7 an

Um der Tragbarkeit eines Laptops gerecht zu werden, werden die meisten Laptops nicht mit einer Maus geliefert; Stattdessen haben sie eine eingebaute Maus, die als Touchpad bezeichnet wird. Das Touchpad, eine flache Oberfläche, die sich normalerweise unten auf der Tastatur befindet, funktioniert, wie der Name schon sagt, per Berührung und enthält viele der gleichen Funktionen wie eine externe Maus. Das Anpassen des Touchpads auf einem Laptop unter Windows 7 erfolgt nach dem gleichen Verfahren wie das Anpassen einer externen Maus auf einem Desktop-PC. Beispiele für spezifische Einstellungen, die Sie anpassen können, sind die Zeigergeschwindigkeit und seine Sichtbarkeit.

Index

    Schritt 1

    Klicken Sie im Startmenü auf „Systemsteuerung“.

    Schritt 2

    Geben Sie „Maus“ ohne die Anführungszeichen in die Suchleiste ein. Klicken Sie in der Liste auf „Mauseinstellungen ändern“.

    Schritt 3

    Klicken Sie oben im Fenster auf die Registerkarte "Schaltflächen".

    Schritt 4

    Passen Sie den Schieberegler „Geschwindigkeit“ im Abschnitt „Doppelklickgeschwindigkeit“ an, um einzustellen, wie schnell das Touchpad auf Doppelklicks reagiert. Wenn Sie den Schieberegler nach links bewegen, erhöht sich die Zeit, die Sie zwischen jedem Klick verstreichen lassen können, um ihn als Doppelklick zu registrieren; Verschieben des Schiebereglers nach rechts erhöht ihn.

    Schritt 5

    Klicken Sie oben im Fenster auf die Registerkarte "Zeigeroptionen".

    Schritt 6

    Passen Sie den Schieberegler „Zeigergeschwindigkeit auswählen“ im Bereich „Bewegung“ an, um den Touchpad-Zeiger zu verlangsamen oder zu beschleunigen. Das Bewegen des Schiebereglers nach links macht den Touchpad-Zeiger langsamer, während das Bewegen des Schiebereglers nach rechts ihn schneller macht.

    Schritt 7

    Klicken Sie auf das Kästchen neben „Zeigerpräzision verbessern“ im Abschnitt „Bewegung“, um Ihren Touchpad-Zeiger genauer zu machen, wenn sich die Maus langsam bewegt.

    Schritt 8

    Klicken Sie auf das Kästchen neben „Zeiger beim Tippen ausblenden“ im Abschnitt „Sichtbarkeit“, um den Mauszeiger auszublenden, wenn Sie Text in ein Textfeld eingeben.

    Schritt 9

    Klicken Sie auf „Übernehmen“ und dann auf „OK“, um Ihre Änderungen zu speichern.

    Spitze

    Diese Schritte gelten auch für Windows Vista.

    Das könnte Sie auch interessieren

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Go up