So machen Sie meinen Panasonic Blu Ray DVD Recorder regionenfrei

Ein Blu-ray-Player ähnelt einem DVD-Player darin, dass er keine kommerziellen Discs abspielen kann, es sei denn, die Disc und der Player wurden für dieselbe Region hergestellt. Um einen Panasonic Blu-ray-Player regionenfrei zu machen – in der Lage, Discs abzuspielen, egal für welche Region sie bestimmt sind – aktivieren Sie eine Reihe von Befehlen, die nicht in der Bedienungsanleitung dokumentiert sind oder vom Hersteller angepriesen werden. Das Verfahren erfordert die Verwendung einer universellen Fernbedienung, die in einem Elektrofachgeschäft erhältlich ist, aber keine besonderen Fähigkeiten.

Index

    Schritt 1

    Programmieren Sie die Universalfernbedienung, um den Panasonic Blu-ray-Player zu steuern, indem Sie die im Handbuch beschriebenen Befehle befolgen. Dies erfordert normalerweise die Eingabe eines Codes oder das Drücken einer Taste und das Zielen der Fernbedienung auf den Blu-ray-Player, damit er sich automatisch einrichten kann.

    Schritt 2

    Drücken Sie die Taste auf der Universalfernbedienung, die die Funktionen des Panasonic Blu-ray-Players aktiviert, und schalten Sie den Player ein.

    Schritt 3

    Drücken Sie die Taste „Auswerfen“ oder „Öffnen/Schließen“, um das Disc-Fach des Panasonic auszuwerfen. Entfernen Sie alle Discs aus dem Fach, bevor Sie fortfahren.

    Schritt 4

    Drücken Sie jede der folgenden Tasten auf der Fernbedienung einmal in dieser Reihenfolge: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 0.

    Schritt 5

    Warten Sie, während der Panasonic das Disc-Fach schließt und sich selbst neu startet.

    Spitze

    Frische Batterien in der Universalfernbedienung sorgen dafür, dass das übertragene Signal vom Panasonic Blu-ray-Player empfangen wird.

    Das könnte Sie auch interessieren

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Go up