So löschen Sie einen Memory Stick vollständig

So löschen Sie einen Memory Stick vollständig - Bild 1

„Memory Stick“ ist ein anderer Begriff für USB-Flash-Laufwerke, bei denen es sich einfach um Stick-ähnliche Speicherlaufwerke handelt, die Sie in den USB-Port Ihres Computers stecken. Sie dienen als leicht transportierbare Speichermedien. Genau wie jedes andere Speichergerät können sie im Laufe der Zeit mit Dateien überladen werden, die Sie nicht mehr benötigen. Wenn Sie einen Memory Stick vollständig löschen möchten, um Platz für weitere Dateien zu schaffen, ist der Vorgang ganz einfach.

Index

    Schritt 1

    Stecken Sie Ihren Speicherstick in den USB-Anschluss Ihres Computers.

    Schritt 2

    Klicken Sie auf „Starten“. Klicken Sie auf "Mein Computer". Klicken Sie auf „USB-Laufwerk“, um die auf Ihrem Memory Stick gespeicherten Inhalte anzuzeigen.

    Schritt 3

    Klicken Sie auf „Bearbeiten“, das sich in der horizontalen Menüleiste oben im Menü befindet. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um alle Dateien und Ordner zu markieren, die auf Ihrem Memory Stick gespeichert sind.

    Schritt 4

    Drücken Sie die Taste „Del“ (Löschen), um den Memory Stick vollständig zu löschen.

    Tip

    Alternatively, right-click on one of the selected files and folders, and select “Delete” to completely erase them from the memory stick.

    Warning

    Unlike when you erase files and folders from your computer, erased files and folders from a memory stick are not temporarily sent to the Recycle Bin--they are gone forever (unless you have a backup stored on your computer).

    Das könnte Sie auch interessieren

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Go up