So kopieren und fügen Sie gefilterte Daten ein

Es ist möglich, Daten in Microsoft Excel zu filtern. Dabei sind viele der ursprünglichen Daten nicht mehr sichtbar und Sie sehen stattdessen nur eine Teilmenge der Tabelle. Möglicherweise möchten Sie diese gefilterten Ergebnisse kopieren und an anderer Stelle einfügen, z. B. in eine andere Tabelle. Dieser Vorgang variiert je nach verwendeter Excel-Version, ist aber in beiden Fällen unkompliziert. Anschließend können Sie einen neuen Datensatz erstellen, der nur die gefilterten Daten aus der ursprünglichen Tabelle enthält.

Index

    Schritt 1

    Ziehen Sie die Maus über die gefilterten Daten, sodass sie hervorgehoben werden. Dadurch wird dem Programm mitgeteilt, welche Daten Sie kopieren möchten.

    Schritt 2

    Drücken Sie die Taste „F5“ auf Ihrer Computertastatur, wenn Sie Excel 2007 oder höher verwenden. Ein Popup-Fenster wird angezeigt. Alternativ können Sie auf die Schaltfläche „Gehe zu“ im Abschnitt „Suchen und Auswählen“ der Excel-Symbolleiste klicken. Dieser Schritt ist für Excel-Versionen vor 2007 nicht erforderlich.

    Schritt 3

    Klicken Sie im Popup-Fenster auf die Schaltfläche "Spezial".

    Schritt 4

    Klicken Sie auf die Option „Nur sichtbare Zellen“ und drücken Sie „OK“. Dadurch wird Excel angewiesen, nur die in den gefilterten Ergebnissen enthaltenen Daten auszuwählen. Ausgeblendete Daten aus dem ursprünglichen ungefilterten Datensatz werden ignoriert. Sie können jetzt kopieren.

    Schritt 5

    Drücken Sie die Tastenkombination Strg-C, um die Daten zu kopieren. Wählen Sie alternativ die Schaltfläche "Kopieren" in der Excel-Symbolleiste.

    Schritt 6

    Klicken Sie auf die Tabelle, Datei oder ein anderes Dokument, in das Sie die gefilterten Daten einfügen möchten.

    Schritt 7

    Drücken Sie zum Einfügen die Tastenkombination Strg-V. Die gefilterten Daten werden in die neue Datei eingefügt.

    Spitze

    Es ist ratsam, die Originaldaten beizubehalten, da Zellen, die nicht in den gefilterten Ergebnissen enthalten sind, nicht kopiert werden. Sie könnten also wichtige Informationen verlieren, wenn Sie die Originaldaten nicht als separate Datei speichern.

    Das könnte Sie auch interessieren

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Go up