So kopieren Sie eine Farbe in Photoshop

Index

    Grundlagen des Pipettenwerkzeugs

    In Adobe Photoshop CC wählt das Pipettenwerkzeug eine Farbe aus Ihrem Bild aus und kopiert sie in Ihre Vordergrund- oder Hintergrundfarbauswahl, um sie mit anderen Werkzeugen zu verwenden. Um die Farbe von einem bestimmten Punkt zu kopieren, klicken Sie auf das Pipettenwerkzeug- Symbol (oder drücken Sie I ) und klicken Sie auf ein Bild mit der Farbe, die Sie kopieren möchten. Um in die Hintergrundfarbe zu kopieren, halten Sie die Alt -Taste gedrückt, während Sie auf eine Farbe klicken.

    So kopieren Sie eine Farbe in Photoshop - Bild 1

    Tip

    Zoom your picture first to make it easier to select the exact color you want.

    Klicken Sie auf das Bild und ziehen Sie es, um die Farbe unter Ihrem Cursor (die obere Hälfte des farbigen Kreises) mit der aktuellen Vordergrundfarbe (die untere Hälfte des Kreises) zu vergleichen. Lassen Sie die Maustaste los, um die Farbe unter dem Cursor zu kopieren. Diese Vorschaufunktion funktioniert nur auf Systemen mit einer kompatiblen Grafikkarte .

    So kopieren Sie eine Farbe in Photoshop - Bild 2

    Tip

    Press X to swap the current foreground and background colors.

    Erweiterte Optionen

    Das Pipettenwerkzeug kann mehr als nur eine einzelne Farbe von einem bestimmten Pixel aufnehmen. Ändern Sie die Einstellungen, um Farben zu mischen oder mit bestimmten Ebenen zu arbeiten.

    Probengröße

    Stellen Sie bei ausgewählter Pipette die Sample-Größe in der oberen Menüleiste ein, um eine durchschnittliche, gemischte Farbe anstelle der Farbe an einem bestimmten Punkt auszuwählen. Wählen Sie beispielsweise 5 x 5 Durchschnitt , um die durchschnittliche Farbe aus einem Fünf-Pixel-Quadrat um Ihren Cursor herum auszuwählen.

    So kopieren Sie eine Farbe in Photoshop - Bild 3

    Gesampelte Schichten

    Das angrenzende Menü wählt aus, welche Ebenen das Pipettenwerkzeug verwendet. Standardmäßig werden Farben aus All Layers ausgewählt . Mit anderen Optionen können Sie die Farbe auf „ Aktuelle Ebene “ oder „ Aktuell und darunter “ beschränken oder Anpassungsebenen ignorieren .

    So kopieren Sie eine Farbe in Photoshop - Bild 4

    Verwandte Funktionen

    Pipetten in den Anpassungseinstellungen

    Sie sehen auch eine Reihe von Pipettenwerkzeugsymbolen in mehreren Bildanpassungseinstellungen von Photoshop, wie z. B. Tonwertkorrektur und Belichtung. In diesen Kontexten wird die Pipette nicht zum Kopieren von Farben verwendet, sondern zum Auswählen der schwarzen, grauen und weißen Punkte auf Ihrem Bild als Teil der Bildanpassung. Obwohl diese Pipetten nicht für den gleichen Zweck wie die normale Pipette verwendet werden, haben sie die gleiche Einstellung für die Sample-Größe.

    So kopieren Sie eine Farbe in Photoshop - Bild 5

    Farbmuster

    Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Pipettenwerkzeug und wählen Sie das Farbsampler-Werkzeug , um die RGB- und CMYK-Farbwerte einer Auswahl auf Ihrem Bild anzuzeigen. Das Farbaufnehmer-Tool kopiert die Farbe nicht, sondern hilft Ihnen, die Farbe zur späteren Referenz oder zur Verwendung in einem anderen Programm zu verfolgen. Gesampelte Punkte – bis zu vier – bleiben während der Arbeit auf Ihrem Bild.

    So kopieren Sie eine Farbe in Photoshop - Bild 6

    Wie das Pipettenwerkzeug verwendet der Farbaufnehmer die Einstellung „Samplegröße“. Das Ändern der Einstellung „Mustergröße“ wirkt sich sowohl auf vorhandene als auch auf neue Farbmusterpunkte aus.

    Tip

    To return to the eyedropper after using the color sampler, right-click the color sampler icon and pick Eyedropper Tool.

    Das könnte Sie auch interessieren

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Go up