So kopieren Sie Daten von Foxtel IQ auf einen PC

Mit dem Foxtel iQ des australischen Kabelanbieters Foxtel können Sie Fernsehprogramme jederzeit aufzeichnen und nach Belieben wiedergeben. Wenn Sie die Videoinformationen vom Foxtel iQ auf Ihren PC kopieren und aufzeichnen möchten, benötigen Sie eine an Ihren Computer angeschlossene TV-Tuner-Karte.

Índice
  1. Schritt 1
  2. Schritt 2
  3. Schritt 3
  4. Schritt 4

Schritt 1

Schließen Sie die externe TV-Tunerkarte an einen USB-Anschluss Ihres Computers an. Laden Sie die Software und den Treiber herunter, wenn Sie dazu aufgefordert werden, oder legen Sie die CD ein, um die Software zu installieren. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, damit Ihr Computer auf die Tuner-Karte zugreifen kann, einschließlich der Annahme der Endbenutzervereinbarung.

Schritt 2

Schließen Sie das Koaxialkabel an den „Out“-Port des Foxtel iQ an und verbinden Sie dann das andere Ende des Kabels mit dem „In“-Port des TV-Tuners. Starten Sie die installierte Software der Tuner-Karte.

Schritt 3

Schalten Sie das Foxtel iQ ein und wählen Sie den aufgezeichneten Inhalt aus, der sich derzeit auf der Festplatte des Geräts befindet. Wählen Sie das Video aus, das Sie auf Ihren Computer kopieren möchten, und drücken Sie „Play“ auf der Fernbedienung des Foxtel iQ.

Schritt 4

Klicken Sie im Computerprogramm auf „Aufzeichnen“ und die gespeicherte Fernsehsendung beginnt mit der Aufzeichnung auf Ihrem Computer. Klicken Sie jederzeit auf „Stop“, um den Aufnahmevorgang zu stoppen.

Dinge, die du brauchen wirst

  • TV-Tuner-Karte

  • Koaxialkabel

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Go up