So konvertieren Sie MHTML in HTML

MIME HTML (MHTML) ist das Dateiformat, das Microsoft Internet Explorer verwendet, wenn es eine Archivkopie einer Webseite erstellt. Es enthält alle Grafiken, Codes und alles andere, was die Webseite benötigt, sodass Sie die Seite von Ihrem lokalen Computer aus öffnen können, ohne mit dem Webserver verbunden zu sein. Sie können eine MHTML-Datei wieder in eine HTML-Datei konvertieren, sodass Sie sie erneut verwenden oder wiederherstellen können, wenn das Original abstürzt. Sie können Microsoft Word verwenden, um die Konvertierung durchzuführen. Der Prozess läuft darauf hinaus, die Datei zu öffnen und als HTML zu speichern.

Index

    Schritt 1

    Öffnen Sie Microsoft Word.

    Schritt 2

    Wählen Sie im Hauptmenü „Datei“ und dann „Öffnen“. Sie können auch auf das Symbol „Öffnen“ in der Hauptsymbolleiste klicken. Ein Dateibrowser-Dialog wird geöffnet.

    Schritt 3

    Navigieren Sie zur MHTML-Datei und wählen Sie sie aus.

    Schritt 4

    Klicken Sie auf "Öffnen".

    Schritt 5

    Wählen Sie im Hauptmenü „Datei“ und dann „Speichern unter“, um den Dialog „Speichern unter“ zu öffnen.

    Schritt 6

    Navigieren Sie zu dem Verzeichnis, in dem Sie die HTML-Datei speichern möchten.

    Schritt 7

    Geben Sie im Feld „Dateiname“ einen Namen für die Datei ein.

    Schritt 8

    Wählen Sie „Webseite (.html)“ aus dem Dropdown-Menü „Dateityp“ aus.

    Schritt 9

    Klicken Sie auf „Speichern“, um die Datei als HTML zu speichern.

    Das könnte Sie auch interessieren

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Go up