So konvertieren Sie eine DAT-Datei in ein Word-Dokument

So konvertieren Sie eine DAT-Datei in ein Word-Dokument - Bild 1

Eine DAT-Datei ist eine .dat-Dateierweiterung, die keinem bestimmten Programm zugeordnet ist. Das bedeutet, dass Sie anhand der Dateiendung keine Ahnung haben, mit welchem ​​Programm die Datei am besten geöffnet werden kann. Diese Dateitypen lassen sich einfach in eine Microsoft Word-Datei konvertieren, was nur wenige Minuten dauert. Dieser Vorgang funktioniert bei den meisten Arten von Mediendateien, einschließlich Text und Bild.

Index

    Schritt 1

    Suchen Sie auf Ihrem Computer den Dateiordner, der die DAT-Datei enthält.

    Schritt 2

    Klicken Sie oben im Ordnerbildschirm auf „Extras“.

    Schritt 3

    Wählen Sie „Ordneroptionen“ aus dem Menü.

    Schritt 4

    Klicken Sie auf die Registerkarte "Ansicht" und deaktivieren Sie die Option "Erweiterungen für bekannte Dateitypen ausblenden". OK klicken."

    Schritt 5

    Öffnen Sie die Datei mit Word, indem Sie die Software öffnen. Klicken Sie auf „Datei“ und „Öffnen“ und wählen Sie die Datei aus, die Sie öffnen möchten.

    Schritt 6

    Gehen Sie zurück zu Datei oben auf dem Bildschirm, klicken Sie darauf und wählen Sie „Speichern unter“.

    Schritt 7

    Speichern Sie die Datei als Word-Dokument, indem Sie "Word 97-2003" im Feld "Dateityp" auswählen.

    Schritt 8

    Klicken Sie auf „OK“, um die Konvertierung abzuschließen.

    Spitze

    Ändern Sie den Namen Ihrer konvertierten Datei, damit Sie sie leicht als konvertierte Datei identifizieren können.

    Das könnte Sie auch interessieren

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Go up