So konvertieren Sie ein PDF in ein OFX

So konvertieren Sie ein PDF in ein OFX - Bild 1

Ihre Bank- oder Kreditkartenabrechnungen sind möglicherweise nur online im PDF-Format verfügbar. Glücklicherweise können Sie Ihre PDF-Auszüge in das OFX- oder Open Financial Exchange-Format konvertieren, um sie mit einigen Geldverwaltungsprogrammen zu verwenden. Das OFX-Format funktioniert mit Microsoft Money, Mint.com, Sage Accounting, GnuCash und Apple Numbers. Um eine PDF-Datei in OFX zu konvertieren, müssen Sie Ihre PDF-Datei zuerst in eine tabulatorgetrennte Datei konvertieren. Die tabulatorgetrennte oder TDF-Datei wird dann in eine Datei mit kommagetrennten Werten oder CSV konvertiert, und dann wird die CSV-Datei in das OFX-Dateiformat konvertiert.

Index

    Konvertieren Sie die PDF-Datei in TSV

    Schritt 1

    Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die PDF-Datei, die Sie konvertieren möchten.

    Schritt 2

    Klicken Sie auf „Öffnen mit“ und wählen Sie „Adobe Acrobat“.

    Schritt 3

    Klicken Sie oben auf das Menü „Datei“ und wählen Sie die Option „Exportieren“.

    Schritt 4

    Wählen Sie „Text“ aus dem Menü „Exportieren“.

    Schritt 5

    Klicken Sie auf "Text (einfach)".

    Schritt 6

    Geben Sie den neuen Namen für Ihre TSV-Datei ein und klicken Sie auf die Schaltfläche „Speichern“.

    Konvertieren Sie die TSV-Datei in CSV

    Schritt 1

    Klicken Sie auf Ihrem Computer auf die Schaltfläche „Start“.

    Schritt 2

    Klicken Sie auf „Programme“ und wählen Sie dann „Microsoft Office“. Wählen Sie aus der Liste das Programm „Microsoft Office Excel“ aus.

    Schritt 3

    Klicken Sie oben links auf dem Bildschirm auf die Schaltfläche „Office“ und wählen Sie „Öffnen“.

    Schritt 4

    Klicken Sie auf Ihre TSV-Datei und klicken Sie auf die Schaltfläche „Öffnen“.

    Schritt 5

    Klicken Sie unter der Überschrift „Originaldatentyp“ auf die Option „Getrennt“ und dann auf die Schaltfläche „Weiter“.

    Schritt 6

    Wählen Sie die Option „Tabulator“ unter der Überschrift „Trennzeichen“ und dann „Fertig stellen“.

    Schritt 7

    Klicken Sie oben auf dem Bildschirm auf die Schaltfläche „Office“.

    Schritt 8

    Klicken Sie auf „Speichern unter“ und wählen Sie „Andere Formate“.

    Schritt 9

    Geben Sie einen neuen Dateinamen ein und wählen Sie „CSV (Komma getrennt)“ im Feld „Dateityp“ aus. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Speichern".

    Konvertieren Sie die CSV-Datei in OFX

    Schritt 1

    Besuchen Sie die CSV Converter-Startseite, um Ihre CSV-Datei in OFX zu konvertieren.

    Schritt 2

    Klicken Sie auf die Schaltfläche "Jetzt konvertieren".

    Schritt 3

    Klicken Sie oben links auf dem Bildschirm auf die Schaltfläche „CSV öffnen“.

    Schritt 4

    Wählen Sie die Datei aus und klicken Sie auf die Schaltfläche „Öffnen“.

    Schritt 5

    Ordnen Sie die Felder zu, indem Sie die richtigen Spalten für Datum, Kategorie, Betrag, Notiz, Gutschrift und Belastung auswählen.

    Schritt 6

    Klicken Sie auf die Schaltfläche „Als OFX speichern“, um die Datei auf Ihrem Desktop zu speichern. Die neu erstellte OFX-Datei kann nun in Ihr bevorzugtes Geldverwaltungsprogramm importiert werden.

    Das könnte Sie auch interessieren

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Go up