So konvertieren Sie ein .PDF in .ASCII

So konvertieren Sie ein .PDF in .ASCII - Bild 1

Das ASCII-Format (American Standard Code for Information Interchange) repräsentiert einen Klartext. Der Standard-ASCII-Satz hat 128 Zeichen und enthält Buchstaben des englischen Alphabets sowie Symbole wie Ausrufezeichen und Kommas. In einigen Fällen ist das ACSII-Format dem Adobe Portable Document Format (PDF) vorzuziehen. Beispielsweise können Textdateien einfach bearbeitet oder bequem über das Internet verteilt werden. Mit der wichtigsten PDF-Software, Adobe Acrobat, können Sie ein PDF-Dokument in eine ASCII-Datei konvertieren.

Index

    Schritt 1

    Öffnen Sie Adobe Acrobat, indem Sie auf das Desktop-Symbol klicken oder das Windows-Startmenü verwenden.

    Schritt 2

    Klicken Sie auf „Datei“ und dann auf „Öffnen“, um Ihren Computer nach der entsprechenden Datei zu durchsuchen. Sobald Sie es gefunden haben, doppelklicken Sie auf die Datei, um das Adobe-Dokument zu öffnen.

    Schritt 3

    Klicken Sie erneut auf "Datei" und wählen Sie "Speichern unter".

    Schritt 4

    Wählen Sie „Text (einfach) (*.txt)“ in der Dropdown-Liste „Dateityp“ aus.

    Schritt 5

    Geben Sie im Feld "Dateiname" einen gewünschten Namen für die ASCII-Datei ein.

    Schritt 6

    Klicken Sie auf die Schaltfläche "Speichern", um die PDF-Datei in das ASCII-Format zu konvertieren.

    Das könnte Sie auch interessieren

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Go up