So konvertieren Sie die Bitrate in iTunes

So konvertieren Sie die Bitrate in iTunes - Bild 1

Das Konvertieren der Bitrate einer Audiodatei, auch bekannt als Daten- oder Übertragungsrate, ist nützlich für die Wiedergabe auf bestimmten tragbaren elektronischen Geräten. Wenn beispielsweise eine Bitrate zu hoch ist, kann Ihr Gerät die Datei möglicherweise nicht lesen, da es mit der Datenübertragungsrate nicht Schritt halten kann. Sie können die Bitraten in iTunes erhöhen oder verringern und bei Bedarf sogar in die Formate MP3, WAV, AIFF oder AAC konvertieren. Beachten Sie, dass das Verringern oder Erhöhen der Bitrate die Größe Ihrer Datei verringert oder erhöht. Es wird empfohlen, dass Sie auf die neueste Version von iTunes aktualisieren, bevor Sie beginnen.

Index

    Schritt 1

    Besuchen Sie Apple.com/iTunes/download und klicken Sie auf „iTunes jetzt herunterladen“, um die neueste Version von iTunes kostenlos herunterzuladen. Doppelklicken Sie nach Abschluss des Downloads auf die Programmdatei und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um iTunes erneut auf Ihrem Computer zu installieren. Entscheiden Sie sich für die Übertragung aller Medien aus der iTunes-Mediathek auf die neue Version, wenn Sie dazu aufgefordert werden. Wählen Sie einen Ort auf Ihrer Festplatte aus, an dem die Anwendung installiert werden soll, akzeptieren Sie die Lizenzbedingungen und öffnen Sie iTunes.

    Schritt 2

    Klicken Sie oben auf dem Bildschirm auf die Menüoption „Bearbeiten“ oder auf die Option „iTunes“, wenn Sie Mac OS X ausführen, und wählen Sie „Einstellungen“.

    Schritt 3

    Klicken Sie auf die Schaltfläche „Importeinstellungen“ in der Nähe der unteren rechten Ecke des Fensters, um den Bildschirm „Importeinstellungen“ aufzurufen. Wählen Sie bei Bedarf ein anderes Audioformat aus dem Dropdown-Feld "Importieren mit".

    Schritt 4

    Klicken Sie auf das Dropdown-Feld "Einstellung" und wählen Sie eine Qualitätseinstellung aus. Für MP3s umfassen die Optionen „Gute Qualität (128 kbps)“, „Hohe Qualität (160 kbps)“ und „Höhere Qualität (192 kbps)“. Wählen Sie für erweiterte Bitraten-, Abtastraten- und Channeling-Optionen „Benutzerdefiniert“. Wählen Sie Ihre eigenen „Kanäle“, „Stereo-Bitrate“ und „Abtastrate“ aus den Dropdown-Feldern.

    Schritt 5

    Drücken Sie „OK“, um Ihre Änderungen zu speichern und zu Ihrer iTunes-Mediathek zurückzukehren.

    Schritt 6

    Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol der Audiodatei, die Sie konvertieren möchten, und wählen Sie „Version erstellen“ (z. B. „MP3-Version erstellen“, „WAV-Version erstellen usw.), um eine neue Datei mit den zuvor ausgewählten gewünschten Einstellungen zu erstellen Die neue Datei wird unter Ihrer alten Datei in der iTunes-Mediathek angezeigt.

    Tip

    Consult your user manual before converting bit rates. A "sampling rate" refers to the rate at which higher frequencies can be captured. Standard CD sampling rates are 44.1 kHz.

    Warning

    Do not alter any sampling rates or stereo channeling options for general use unless otherwise instructed by your device or program's user manual.

    Das könnte Sie auch interessieren

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Go up