So kontaktieren Sie einen Facebook-Administrator

So kontaktieren Sie einen Facebook-Administrator - Bild 1

Facebook macht es nicht einfach, seine Support-Mitarbeiter zu kontaktieren. Wenn Sie Feedback hinterlassen oder ein Website-Problem melden, wird Ihre Nachricht an sie gesendet, aber die Website gibt eindeutig an, dass sie möglicherweise nicht antworten. Wenn du versuchst, den Administrator einer einzelnen Facebook-Seite zu kontaktieren, kannst du je nach den Einstellungen der Seite möglicherweise eine Nachricht senden oder auf der Seite posten.

Index

    Ein Problem melden

    Klicken Sie auf einer beliebigen Facebook-Seite, während Sie angemeldet sind, auf das umgedrehte Dreieck, das das Dropdown-Menü „Optionen“ darstellt. Wählen Sie „Problem melden“. Wählen Sie bei Bedenken oder Fragen, die sich nicht auf missbräuchliche Inhalte oder einen Fehler auf der Website beziehen, „Allgemeines Feedback“ aus der Liste der Kategorien. Beachten Sie, dass auf dem Feedback-Formular steht: „Wir antworten normalerweise nicht auf Feedback-E-Mails, aber wir prüfen sie.“ Wenn Sie „Etwas funktioniert nicht“ auswählen, wird ein Bildschirm zum Melden von Fehlern angezeigt. Beschreiben Sie den Fehler und laden Sie einen Screenshot des Problems hoch, falls Sie einen gemacht haben. Wenn Sie „Missbräuchliche Inhalte“ auswählen, gelangen Sie zu einem Facebook-Hilfeartikel zum Thema ohne tatsächliche Kontaktinformationen.

    Seitenadministratoren

    Wenn Sie versuchen, den Administrator einer Facebook-Seite zu kontaktieren, im Gegensatz zu jemandem, der tatsächlich für Facebook arbeitet, tun Sie dies direkt auf der entsprechenden Seite. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Nachricht“, die auf dem Titelbild der Seite angezeigt wird. Facebook-Administratoren haben die Möglichkeit, eingehende Nachrichten zu verbieten, was der Fall ist, wenn die Seite keinen Nachrichten-Button hat. Wenn es keine Nachrichtenschaltfläche gibt, suchen Sie nach dem Textfeld zum Posten auf der Chronik der Seite. Administratoren können diese Funktion auch deaktivieren, sodass Sie sie möglicherweise auch nicht sehen.

    Das könnte Sie auch interessieren

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Go up