So führen Sie zwei Fotos in Microsoft Paint zusammen

So führen Sie zwei Fotos in Microsoft Paint zusammen - Bild 1

Das Zusammenführen von zwei Fotos ist etwas, das Sie in Microsoft Paint in Windows 8.1 leicht tun können – oder es kann ziemlich schwierig sein, je nachdem, welche Art von Effekt Sie erzielen möchten. Das Erstellen eines Split-Screen-Effekts ist eine der einfacheren Optionen, bei der zwei Fotos entweder nebeneinander oder übereinander angeordnet werden. Das Einfügen eines eingefügten Fotos in ein größeres Hintergrundfoto ist ebenfalls recht einfach. Sie können sogar einen Rahmen um den Einschub hinzufügen, um sicherzustellen, dass es eine klare Unterscheidung zwischen zwei Fotos gibt.

Am schwierigeren Ende der Skala ist das Einfügen eines Einschubs in ein Foto, bei dem der Hintergrund des Einschubs entfernt wurde. Dies geschieht normalerweise mit fortschrittlichen Grafikprogrammen wie GIMP , Paint.NET oder Photoshop . Paint kann auch Einsätze mit transparentem Hintergrund machen, aber es erfordert eine ruhige Hand beim Nachzeichnen des Objekts, das Sie verwenden möchten.

Index

    Erstellen eines Split-Screen-Effekts

    Schritt 1

    So führen Sie zwei Fotos in Microsoft Paint zusammen - Bild 2

    Suchen Sie die Fotos, die Sie zusammenführen möchten, im Datei-Explorer. Da Sie die Größe eines Fotos ändern, damit es genau in das andere passt, müssen Sie ihre Abmessungen vergleichen. Bewegen Sie den Mauszeiger über eine Fotodatei, um ihre Abmessungen anzuzeigen: Diese werden in Pixel gemessen, wobei die horizontale Größe zuerst aufgeführt wird. Wenn Sie die Fotos nebeneinander zusammenführen, notieren Sie sich die größte vertikale Abmessung. Wenn Sie die Fotos vertikal zusammenführen, notieren Sie sich die größte horizontale Abmessung.

    Schritt 2

    So führen Sie zwei Fotos in Microsoft Paint zusammen - Bild 3

    Öffnen Sie das kleinere Bild in Paint. Klicken Sie in der Multifunktionsleiste auf das Symbol „Größe ändern“. Klicken Sie auf die Option "Pixel" und ändern Sie entweder die vertikale oder horizontale Abmessung, um sie an die Größe des anderen Fotos anzupassen. Stellen Sie sicher, dass die Option Seitenverhältnis beibehalten ausgewählt ist, und klicken Sie auf „OK“. Drücken Sie "Strg-A" und dann "Strg-C", um das gesamte Bild auszuwählen und in die Zwischenablage zu kopieren.

    Schritt 3

    So führen Sie zwei Fotos in Microsoft Paint zusammen - Bild 4

    Öffnen Sie das größere Foto in Paint. Drücken Sie "Strg-V", um das kopierte Foto in dieses Foto einzufügen. Ziehen Sie das eingefügte Foto, um es zu verschieben. Verwenden Sie die Option Größe ändern in der Multifunktionsleiste, um die Größe des eingefügten Bildes bei Bedarf zu ändern.

    Beachten Sie, dass beim versehentlichen Einfügen eines großen Bilds in ein kleines Bild in Paint die Größe der Leinwand automatisch angepasst wird, was zu einem weißen Rand führt. Während Sie ein eingefügtes Bild direkt nach dem Einfügen verschieben und seine Größe ändern können, kann das eingefügte Bild nicht mehr unabhängig vom Hintergrund bearbeitet werden, nachdem Sie andere Änderungen vorgenommen haben, z. B. die Auswahl eines Malwerkzeugs.

    Ein eingefügtes Bild mit Rahmen erstellen

    Schritt 1

    So führen Sie zwei Fotos in Microsoft Paint zusammen - Bild 5

    Öffnen Sie ein Foto in Paint, das Sie als Einfügung in ein anderes Foto verwenden möchten. Dieses sollte kleiner sein als das Hintergrundfoto. Klicken Sie in der Multifunktionsleiste auf das Symbol „Farbe 2“ und wählen Sie eine Farbe aus der Farbpalette aus, die als Rahmen um das eingefügte Bild verwendet werden soll. Wenn sich die gewünschte Farbe noch nicht im Menüband befindet, klicken Sie auf „Farben bearbeiten“, um eine beliebige Farbe auszuwählen.

    Schritt 2

    So führen Sie zwei Fotos in Microsoft Paint zusammen - Bild 6

    Drücken Sie "Strg-A", um das gesamte Bild auszuwählen, und klicken Sie dann auf das Symbol "Größe ändern" in der Multifunktionsleiste. Klicken Sie auf die Option „Prozent“ und ändern Sie die Größe auf „95“ Prozent. Klicken Sie auf „OK“ und ziehen Sie das Bild dann in die Mitte der Leinwand, sodass der Hintergrund einen Rand um das Foto bildet. Drücken Sie "Strg-A", um das geänderte Bild auszuwählen, und "Strg-C", um es in die Zwischenablage zu kopieren.

    Schritt 3

    So führen Sie zwei Fotos in Microsoft Paint zusammen - Bild 7

    Öffnen Sie das Foto, das Sie als Hintergrundbild in Paint verwenden möchten. Drücken Sie "Strg-V", um das gerahmte eingefügte Bild einzufügen. Während das eingesetzte Bild noch ausgewählt ist, klicken Sie auf das Symbol „Größe ändern“ und reduzieren Sie die Bildgröße nach Bedarf. Ziehen Sie den Einschub an die gewünschte Stelle im Hintergrund.

    Verwenden einer transparenten Auswahl als Einfügung

    Schritt 1

    So führen Sie zwei Fotos in Microsoft Paint zusammen - Bild 8

    Öffnen Sie ein Foto in Paint, das ein Objekt enthält, das Sie als Einfügung verwenden möchten. Klicken Sie auf den kleinen Pfeil auf dem "Auswählen"-Symbol. Klicken Sie im Dropdown-Menü auf die Option „Transparente Auswahl“ und dann auf „Freiformauswahl“.

    Schritt 2

    So führen Sie zwei Fotos in Microsoft Paint zusammen - Bild 9

    Ziehen Sie den Mauszeiger um das Objekt herum, um es vollständig einzukreisen. Dies kann ein herausforderndes Verfahren sein, das Sorgfalt und Geduld erfordert. Wenn Sie einen Fehler machen, müssen Sie noch einmal von vorne beginnen. Gehen Sie so nah wie möglich an die Kanten des Objekts. Wenn Sie das gesamte Objekt umfahren haben, lassen Sie die Maustaste los. Drücken Sie "Strg-C", um die Auswahl zu kopieren. Während sich das von Ihnen gezeichnete Lasso scheinbar in ein Rechteck verwandelt, wird nur der Teil, den Sie eingekreist haben, in die Zwischenablage kopiert.

    Schritt 3

    So führen Sie zwei Fotos in Microsoft Paint zusammen - Bild 10

    Öffnen Sie ein Hintergrundbild in Paint und drücken Sie "Strg-V", um den Einschub in dieses Foto einzufügen. Ziehen Sie den Einschub, um ihn zu verschieben, oder ändern Sie seine Größe nach Bedarf mit der Option „Größe ändern“ in der Multifunktionsleiste.

    Tip

    If you make a mistake when editing in Paint, press "Ctrl-Z" to undo the last action you performed.

    Das könnte Sie auch interessieren

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Go up