So führen Sie eine Telefonkonferenz vom Festnetz aus

So führen Sie eine Telefonkonferenz vom Festnetz aus - Bild 1

An einer Konferenzschaltung können mehrere angerufene Teilnehmer teilnehmen. Während einer Telefonkonferenz von einem Festnetztelefon aus können alle Anrufer frei miteinander interagieren. Das Durchführen einer Telefonkonferenz erspart Ihnen die Zeit, Informationen zwischen zwei Parteien weiterzuleiten. Abhängig von Ihrem Festnetzanbieter können für die Durchführung einer Telefonkonferenz Gebühren anfallen. Für eine Telefonkonferenz benötigen Sie keine spezielle Software.

Index

    Schritt 1

    Nehmen Sie Ihr Festnetztelefon ab und drücken Sie die „Sprechen“- oder „Flash“-Taste. Hören Sie auf das Freizeichen.

    Schritt 2

    Wählen Sie die Nummer der ersten Person. Warten Sie, bis die Person den Anruf entgegennimmt. Informieren Sie die Person, die Sie in die Warteschleife stellen müssen.

    Schritt 3

    Drücken Sie die „Sprechen“- oder „Flash“-Taste am Telefon und wählen Sie die Nummer der zweiten Person. Warten Sie, bis die Person antwortet.

    Schritt 4

    Drücken Sie die „Talk“- oder „Flash“-Taste erneut. Alle Anrufer sollten mit der Telefonkonferenz verbunden werden.

    Spitze

    Beenden Sie die Telefonkonferenz, indem Sie den Hörer auflegen.

    Das könnte Sie auch interessieren

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Go up