So fügen Sie Skripts zu Word-Dokumenten hinzu

So fügen Sie Skripts zu Word-Dokumenten hinzu - Bild 1

Skripting ist eine Programmiersprache, in der die erstellten Programme eine Sammlung von Befehlen sind, die abgeleitet und dann nacheinander ausgeführt werden. Um Skripts in Microsoft Word hinzuzufügen, müssen Sie das Add-on Microsoft Script Editor (MSE) verwenden. Die Scripts-Auflistung in MSE enthält die Script-Objekte in einem Office-Dokument. Ein Skriptobjekt repräsentiert ein Tag-Paar, seine Einstellungen und den gesamten Text, der zwischen dem Tag-Paar liegt. Ein Word-Dokument kann zahlreiche Skriptblöcke enthalten, und jeder Block kann eine beliebige Anzahl von Prozeduren enthalten.

Index

    Dinge, die du brauchen wirst

    • Microsoft-Skripteditor
    • Microsoft Word

    Schritt 1

    Öffnen Sie Word und öffnen Sie den Skripteditor. Dies ist Teil von Office und in Word enthalten. Öffnen Sie den Skript-Editor in Office 2000 oder 2003, indem Sie das Menü „Extras“ öffnen, auf Makros zeigen und „Skript-Editor“ auswählen. Wenn Sie Office 2007 ausführen, klicken Sie auf die Schaltfläche „Office“ und dann auf „Excel-Optionen“. Gehen Sie zur Registerkarte „Beliebt“ und wählen Sie im Menüband die Registerkarte „Entwickler anzeigen“ aus.

    Schritt 2

    Skript zum Word-Dokument hinzufügen. Verwenden Sie dazu die "Add"-Methode der Scripts-Sammlung. Diese Methode verwendet optionale Argumente, die das ID-Attribut des Skripts, die Sprache, den Ort, zusätzliche Tag-Attribute und das Skript angeben können, das sich selbst in "

    Das könnte Sie auch interessieren

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Go up