So fügen Sie AdSense-Code in YouTube ein

Bevor Sie AdSense-Code in Ihre Videos auf YouTube einfügen können, müssen Sie sich beim YouTube-Partnerschaftsprogramm bewerben. Nicht jeder ist für dieses Programm zugelassen. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung genehmigt YouTube nur Originalvideos, die ein breites Publikum erreichen. Das bedeutet beispielsweise, dass Sie AdSense wahrscheinlich nicht in Ihre Videos integrieren können, wenn Sie Videos mit einem beliebten Lied darin haben oder wenn Sie nur ein paar Videos ohne viele Zuschauer hochgeladen haben. Stellen Sie sicher, dass Ihre Videos den YouTube-Richtlinien für die Aufnahme in das Programm entsprechen, bevor Sie sich bewerben.

Index

    Genehmigt werden

    Schritt 1

    Laden Sie Originalvideos auf YouTube hoch. Jeder Teil der Videos muss Originalinhalt sein, an dem Sie das vollständige weltweite Urheberrecht besitzen. Jegliche Videos, die Musik, Texte, Bilder oder Texte enthalten, die jemand anderem gehören, machen es unwahrscheinlich, dass Sie genehmigt werden. Dazu gehören von Ihnen vorgetragene Coversongs der kommerziellen Arbeit eines anderen Künstlers.

    Schritt 2

    Stelle sicher, dass alle deine Videos und dein Verhalten auf YouTube den Nutzungsbedingungen für dein Konto und den Community-Richtlinien von YouTube entsprechen.

    Schritt 3

    Laden Sie regelmäßig neue Videos auf YouTube hoch.

    Schritt 4

    Stellen Sie sicher, dass Ihre Videos beliebt sind und von Tausenden von Zuschauern angesehen werden, bevor Sie sich bewerben.

    Schritt 5

    Gehen Sie zur Seite des YouTube-Partnerprogramms und bewerben Sie sich. Warten Sie dann, bis YouTube Ihr Konto und Ihre Videos überprüft hat.

    Nach der Zustimmung

    Schritt 1

    Befolgen Sie die Anweisungen von YouTube, um ein Adsense-Konto zu erstellen, das mit Ihrem YouTube-Konto verknüpft wird. Wenn Sie bereits ein Konto haben, fahren Sie mit den folgenden Schritten fort.

    Schritt 2

    Melden Sie sich mit Ihrem AdSense-Konto bei Google Adsense an. Klicken Sie auf „Mein Konto“ und wählen Sie „Kontozugriff“.

    Schritt 3

    Öffnen Sie ein neues Browserfenster. Melden Sie sich mit Ihrem YouTube-Konto bei YouTube an. Es wird eine Benachrichtigung angezeigt, in der Sie aufgefordert werden, Ihr AdSense- und Ihr YouTube-Konto zu verknüpfen. Geben Sie wie gewünscht Ihre Adsense-Kontoinformationen ein.

    Schritt 4

    Warte auf eine E-Mail von YouTube, die bestätigt, dass die Konten verknüpft wurden.

    Schritt 5

    Melden Sie sich bei YouTube an und klicken Sie auf ein Video. Unter deinem Video befindet sich eine neue Schaltfläche "Umsatzbeteiligung aktivieren". Klicken Sie darauf, dann öffnet sich eine neue Seite.

    Schritt 6

    Reichen Sie die angeforderten Informationen ein, um zu bestätigen, dass Sie Inhaber der Urheberrechte sind und das Video für kommerzielle Zwecke verwenden können, und klicken Sie dann auf „Senden“.

    Schritt 7

    Warte, bis dein Video für die Umsatzbeteiligung genehmigt wurde. Sehen Sie sich dann die AdSense-Anzeigen in Ihrem Video an.

    Das könnte Sie auch interessieren

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Go up