So erstellen Sie Java-Projekte mit Xcode

So erstellen Sie Java-Projekte mit Xcode - Bild 1

Mac OS X- und iOS-Entwickler sind mit der Xcode-Entwicklungsumgebung von Apple bestens vertraut. Xcode ist ein Tool mit vollem Funktionsumfang, das Softwareentwicklern hilft, umfangreiche Anwendungen für Mac OS X und iOS zu erstellen. Entwickler für iOS und OS X entwickeln ihre Anwendungen traditionell mit dem Anwendungsframework Objective-C und Cocoa (Cocoa Touch für iOS). Einige Softwareentwickler arbeiten jedoch lieber mit alternativen Softwareentwicklungstools. Eine beliebte Wahl ist Java. In diesem Wissen hat Apple die Entwicklung von Java-basierten Anwendungen mit Xcode vereinfacht.

Index

    Schritt 1

    Stellen Sie sicher, dass Java auf Ihrem System installiert ist. Öffnen Sie dazu ein Terminal und geben Sie den folgenden Befehl ein: Java -version. Mac OS X wird mit vorinstallierter Java-Laufzeitumgebung und dem entsprechenden Java Developer Kit (JDK) geliefert, sodass Sie eine Version von Java im Terminal ausgedruckt sehen sollten. Seit Juni 2011 ist die aktuelle Java-Version für Mac OS X Java 1.6. Wenn Sie also eine niedrigere Versionsnummer auf Ihrem Terminal ausgedruckt sehen, müssen Sie die Software Ihres Systems über das integrierte Software-Update-Tool aktualisieren.

    Schritt 2

    Öffnen Sie Xcode und erstellen Sie ein neues Projekt basierend auf der leeren Vorlage auf der Registerkarte OS X. Benutzer, die mit veralteten Versionen von Xcode vertraut sind (die aktuelle Version von Xcode im Juni 2011 ist Xcode 4), erinnern sich vielleicht daran, dass es früher Vorlagen für verschiedene Arten von Java-Anwendungen gab, aber das ist nicht mehr der Fall. Sie erhalten ein vollständig nacktes Xcode-Projekt.

    Schritt 3

    Erstellen Sie die Java-Hauptdatei für Ihre Anwendung, indem Sie im Dateimenü „Neue Datei“ auswählen und die Datei „Hauptdatei“ mit der Erweiterung „.java“ benennen; Alle Java-Anwendungen müssen eine Hauptdatei haben.

    Schritt 4

    Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den linken Bereich der IDE und wählen Sie die Option „Gruppe hinzufügen“. Dadurch wird innerhalb des Projekts ein Ordner mit einem von Ihnen gewählten Namen erstellt, sodass Sie Ihr Xcode-Projekt logisch organisieren können.

    Schritt 5

    Beginnen Sie mit dem Schreiben des Codes für Ihre Anwendung. Unter der Annahme, dass mit Ihrer Xcode-Installation oder Ihrer Java-Installation nichts falsch ist, sollte Xcode automatisch eine Syntaxhervorhebung für Ihren Java-Code bereitstellen.

    Dinge, die du brauchen wirst

    • Xcode

    • Java

    • JDK

    Warnung

    Obwohl Java in Xcode früher gut unterstützt wurde, hinkt seine Unterstützung der Unterstützung anderer Sprachen hinterher, insbesondere von Objective-C, C und C++. Beispielsweise stellen Sie möglicherweise fest, dass die Syntaxhervorhebung für Java nicht so vollständig ist wie für diese Sprachen oder so spezifisch wie in IDEs für Java.

    Das könnte Sie auch interessieren

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Go up