So erstellen Sie eine Zeitleiste in Illustrator

Wenn Sie einen sozialwissenschaftlichen Unterricht unterrichten, sei es Geschichte oder Anthropologie, ist es oft nützlich, Ihren Schülern Diagramme zur Verfügung zu stellen, die als Zeitleisten von Chronologien bekannt sind. Diese Zeitleisten bieten eine visuelle Referenz für einen Zeitraum der Geschichte, den sie studieren. Sie könnten zwar kommerziell hergestellte Zeitachsendiagramme kaufen, dies wäre jedoch nicht spezifisch für Ihre Vorlesungen. Verwenden Sie stattdessen Illustrator, um Ihre eigene Zeitleiste mit den Informationen zu erstellen, die sie wirklich für die Prüfungen benötigen.

Index

    Schritt 1

    Laden Sie alle historischen Bilder oder Cliparts, die Sie in Ihrer Timeline verwenden möchten, auf Ihren Computer und speichern Sie sie im selben Ordner.

    Schritt 2

    Starten Sie die Illustrator-Anwendung. Wählen Sie „Datei“ aus dem Menü oben und klicken Sie auf „Neu“. Geben Sie im Dialogfeld die gewünschte Breite und Höhe für Ihre Zeitleiste ein. Stellen Sie die "Rastereffekte" auf "Hoch". OK klicken."

    Schritt 3

    Wählen Sie das Werkzeug "Rechteckig" aus der Symbolleiste. Stellen Sie in den Optionen oben die Füllung auf die gewünschte Farbe ein. Ziehen Sie dann einen schmalen Streifen über die Leinwand, der etwas größer ist als die Schriftgröße, die Sie für Datumsangaben verwenden möchten.

    Schritt 4

    Klicken Sie auf die Schaltfläche "Neue Ebene" und sperren Sie die vorherige Ebene. Wählen Sie das Werkzeug "Typ" aus der Symbolleiste. Wählen Sie in den Optionen den gewünschten Schriftstil, die gewünschte Größe und Farbe für die Daten in Ihrer Chronik aus. Positionieren Sie das Textwerkzeug über der Leiste und geben Sie die Daten für diese Zeitleiste ein.

    Schritt 5

    Erstellen Sie eine weitere Ebene und geben Sie die Informationen für jedes Datum über oder unter der Zeitleiste ein. Durch abwechselnde Einträge oben und unten können Sie jeder Zeitachse weitere Informationen hinzufügen.

    Schritt 6

    Wählen Sie „Datei“ aus dem Menü und wählen Sie „Platzieren“. Navigieren Sie im Dialogfeld zu einem der Bilder, die Sie der Timeline hinzufügen möchten, und öffnen Sie es. Nachdem Sie es auf der Timeline positioniert haben, wiederholen Sie diesen Schritt, um alle Ihre Bilder einzufügen. Sichere deine Arbeit.

    Das könnte Sie auch interessieren

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Go up