So erstellen Sie eine Verknüpfung in Windows CE

So erstellen Sie eine Verknüpfung in Windows CE - Bild 1

Windows CE oder Windows Embedded Compact sieht möglicherweise ähnlich aus wie andere Windows-Versionen, ist jedoch für die Ausführung auf einfacheren Systemen mit weniger Speicher ausgelegt. Auf kleineren Geräten wie Netbooks und PDAs läuft CE. Da CE nicht nur eine kleinere Version des Standard-Windows-Betriebssystems ist, können Sie bestimmte Dinge nicht auf die gleiche Weise tun. Um eine Desktop-Verknüpfung zu erstellen, müssen Sie manuell eine LNK-Datei erstellen.

Index

    Schritt 1

    Öffnen Sie das Notepad-Programm. Klicken Sie auf die Registerkarte "Datei" und wählen Sie "Speichern unter". Benennen Sie die Datei ProgramShortcut.lnk, wobei „ProgramShortcut“ für das Programm oder die Datei steht, für die Sie die Verknüpfung erstellen.

    Schritt 2

    Suchen Sie den Pfad für die Programmdatei. Der Pfad ist der Speicherort der ausführbaren Datei. Beispielsweise lautet der Pfad zum Erstellen einer Verknüpfung zum Spiel Solitaire Windowssolitaire.exe.

    Schritt 3

    Addieren Sie die Gesamtzahl der im Pfad verwendeten Zeichen, einschließlich Buchstaben, Leerzeichen und Schrägstriche. Für die Solitaire-Verknüpfung ist dies 22.

    Schritt 4

    Geben Sie die Nummer und die Befehlszeile im folgenden Format in Ihre LINK-Datei ein: Länge der Zeichenfolge#Befehlszeile. Als Beispiel lautet die Zeichenfolge für Solitaire: 22#Windowssolitaire.exe

    Schritt 5

    Speichern Sie den LINK unter WindowsStartmenü und Sie können jetzt über Ihr Startmenü auf die Verknüpfung zugreifen.

    Das könnte Sie auch interessieren

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Go up