So erhalten Sie gelöschte Textnachrichten für ein Gerichtsverfahren

So erhalten Sie gelöschte Textnachrichten für ein Gerichtsverfahren - Bild 1

Ihr Mobilfunkanbieter kann Ihnen nachkommen, wenn Sie gelöschte Textnachrichten für ein Gerichtsverfahren abrufen müssen. Das Abrufen Ihrer Textnachrichten erfordert etwas Geduld und Ausdauer. Ihr Mobilfunkanbieter kann es für richtig halten, die Privatsphäre des Empfängers im Textgespräch zu schützen. Falls Ihr Mobilfunkanbieter Ihnen nicht hilft, holen Sie einen Gerichtsbeschluss ein oder bitten Sie die Strafverfolgungsbehörden einzugreifen. Dies sind die einzigen legalen Alternativen zum Abrufen von Textnachrichten für Gerichtsverfahren.

Index

    Schritt 1

    Wenden Sie sich an Ihren Mobilfunkanbieter. Überprüfen Sie Ihre Kontoinformationen. Fragen Sie den Mitarbeiter nach Ihren SMS-Aufzeichnungen. Sie werden möglicherweise an einen anderen Vertreter weitergeleitet, der Ihnen zu Überprüfungszwecken Fragen stellt.

    Schritt 2

    Reichen Sie Ihren Gerichtsprozess ein. Sobald Sie einen Fall eingereicht haben, können Sie einen Gerichtsbeschluss erlassen, um Textnachrichten von Ihrem Mobilfunkanbieter anzufordern.

    Schritt 3

    Holen Sie sich Ihren Gerichtsbeschluss. Teilen Sie Ihrem Anwalt oder Detektiv mit, dass Sie Ihre Textnachrichten als Beweismittel verwenden möchten. Ihr Anwalt oder Detektiv wird diesen Antrag beim Richter stellen.

    Schritt 4

    Wenden Sie sich an Ihre örtliche Strafverfolgungsbehörde, wenn Sie noch keinen Anwalt haben. Gemäß dem Verbraucherschutzgesetz von 2006 ist dies eine weitere legale Alternative zum Abrufen Ihrer Textnachrichten.

    Schritt 5

    Sprich mit dem Federal Bureau of Investigation. Sie können möglicherweise digitale Forensik verwenden, um die gelöschten Textnachrichten von Ihrem Mobilgerät abzurufen.

    Tip

    The 2006 Consumer Telephone Records Protection Act states that the only other way to get your text messages is in court.

    Warning

    Do not use these directions to obtain another person’s text messages.

    Das könnte Sie auch interessieren

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Go up