So erhalten Sie die Standortinformationen von iPhone-Bildern

Apple hat eine Geotagging-Funktion in Ihre iPhone-Kamera integriert. Diese Geotag-Funktion speichert Standortinformationen zu jedem Foto, das Sie mit Ihrer iPhone-Kamera aufnehmen. Sie können später zurückgehen und die Fotos ansehen, die an einzelnen Orten aufgenommen wurden. Sie können Ihre Fotos anhand ihres Standort-Geotags finden, indem Sie die Option „Orte“ in Ihrer Anwendung „Fotos“ verwenden.

Index

    Schritt 1

    Öffnen Sie Ihre „Fotos“-Anwendung, indem Sie auf dem iPhone-Startbildschirm auf das „Fotos“-App-Symbol tippen.

    Schritt 2

    Klicken Sie unten in der Anwendung „Fotos“ auf das Symbol „Orte“.

    Schritt 3

    Verwenden Sie die Pinch-and-Zoom-Funktion, um die Karte zu vergrößern und zu verkleinern, um mehrere Orte zu finden. Jeder Ort, an dem Sie eine rote Stecknadel sehen, ist ein Ort, an dem Sie Ihre iPhone-Kamera verwendet haben.

    Schritt 4

    Drücken Sie auf die rote Stecknadel, um die Anzahl der mit diesem Ort verknüpften Bilder anzuzeigen. Drücken Sie den blauen Pfeil, um diese Bilder zu öffnen. Sie können dann durch Ihre an diesem Ort aufgenommenen Fotos blättern.

    Warnung

    Geotagging speichert Ihren Standort in Ihren Fotos. Geben Sie Fremden keinen Zugriff auf Ihre Fotos auf Websites sozialer Netzwerke, wenn Ihre Geotag-Informationen verfügbar sind.

    Das könnte Sie auch interessieren

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Go up