So erden Sie einen Plattenspieler

So erden Sie einen Plattenspieler - Bild 1

Erdungsprobleme in Audiogeräten sind eine Hauptquelle für störendes Brummen und Verzerrungen. Ein unerwünschtes Phänomen namens "Masseschleife" entsteht, wenn die Gehäuseverbindungen verschiedener Geräte nicht alle auf dem gleichen Massepotential oder der gleichen Spannung liegen. Ihr Plattenspieler muss beispielsweise korrekt am Verstärker geerdet sein, um Rauschen zu vermeiden und den besten Klang von Ihrem System zu erhalten.

Index

    Schritt 1

    Schalten Sie den Verstärker und den Plattenspieler aus. Diese Vorsichtsmaßnahme verhindert laute, schädliche Geräusche in den Lautsprechern, wenn Sie Verbindungen herstellen, und verringert das (bereits geringe) Risiko eines Stromschlags.

    Schritt 2

    Suchen Sie das Erdungskabel Ihres Plattenspielers. Es ist normalerweise mit der Unterseite des Metallgehäuses des Plattenspielers verbunden und hat einen nicht angeschlossenen Kupferflachstecker. Die meisten Erdungsdrähte von Plattenspielern sind grün, obwohl Ihr Kabel eine andere Farbe haben kann. Bei einem neuen Plattenspieler kann der Draht unter dem Chassis gefaltet und mit einem Kabelbinder umwickelt werden. Wickeln Sie den Draht ab.

    Schritt 3

    Finden Sie die Erdungsklemme an Ihrem Verstärker oder Receiver. Er befindet sich normalerweise auf der Rückseite des Geräts und ist deutlich mit „Masse“ gekennzeichnet. Der Anschluss kann ein Metallpfosten mit gerändeltem Schaft oder ein einfacher Schraubanschluss sein. Lösen Sie die Erdungsklemme.

    Schritt 4

    Stellen Sie sicher, dass das Erdungskabel die Erdungsklemme des Verstärkers erreichen kann. Bewegen Sie Ihre Geräte, um den Abstand zwischen Plattenspieler und Verstärker bei Bedarf zu verringern.

    Schritt 5

    Schieben Sie den Flachstecker des Erdungskabels auf die Erdungsklemme. Ziehen Sie die Verbindung mit mäßiger Kraft fest; es besteht keine Notwendigkeit, zu fest anzuziehen.

    Schritt 6

    Schalten Sie den Verstärker und den Plattenspieler ein. Ihr Audiosystem ist bereit.

    Spitze

    Wenn Ihr System über einen separaten Plattenspieler-Vorverstärker verfügt, erden Sie den Plattenspieler an diesem anstelle des Verstärkers.

    In some cases, the turntable chassis has a grounding terminal instead of a wire, and you must provide a wire yourself. A 22-gauge stranded wire with standard insulation will work fine. Trim one-half inch of the insulation from both ends of the wire. Connect one end to the turntable chassis and the other to the amplifier’s grounding terminal as described in the steps above. A simple, inexpensive store-bought grounding wire will also work well.

    If you connect the grounding wire and still hear objectionable hum in your speakers, other components in your audio system may also have grounding problems. Disconnect the other components and see if the noise goes away. If it does, ground the equipment to the amplifier as described above.

    Das könnte Sie auch interessieren

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Go up