So deaktivieren Sie das BIOS-Passwort

So deaktivieren Sie das BIOS-Passwort - Bild 1

Für Laptop-Benutzer ist ein BIOS-Passwort eine hervorragende Möglichkeit sicherzustellen, dass andere Personen Ihre Systemeinstellungen nicht ändern oder verschiedene Passwörter ändern oder löschen. Wenn Sie Ihren Laptop jedoch hauptsächlich zu Hause oder in einem anderen Bereich verwenden, in dem die Sicherheit Ihres Notebooks oder seiner Daten keine große Rolle spielt, kann das Deaktivieren oder Entfernen des Kennworts die Verwendung Ihres Laptops erleichtern. Dies gilt insbesondere, wenn Sie ein BIOS- oder Supervisor-Passwort eingeben müssen, um auf das Betriebssystem Ihres Laptops zuzugreifen.

Index

    Schritt 1

    Fahren Sie den Laptop herunter. Warten Sie einige Sekunden und schalten Sie es dann wieder ein.

    Schritt 2

    Drücken Sie die erforderliche Taste, um in den BIOS-Bereich Ihres Laptops zu gelangen. Welche Taste Sie drücken müssen, hängt vom Hersteller Ihres Notebooks ab. Schlagen Sie in Ihrem Benutzerhandbuch nach. Suchen Sie alternativ auf dem Startbildschirm nach einer Eingabeaufforderung, die die Taste anzeigt, die Sie drücken müssen.

    Schritt 3

    Geben Sie das aktuelle BIOS-Passwort für den Laptop ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

    Schritt 4

    Klicken Sie im BIOS-Setup-Menü auf die Registerkarte „Password“ oder „Security“ und dann auf die Option „Supervisor Password“ oder „BIOS Password“. Klicken Sie auf „Passwort ändern“ oder eine ähnliche Option.

    Schritt 5

    Geben Sie das aktuelle BIOS-Passwort erneut ein und drücken Sie dann die „Enter“-Taste. Wenn Sie aufgefordert werden, ein neues Passwort einzugeben, drücken Sie einfach die „Enter“-Taste, ohne etwas in das Passwortfeld einzugeben. Wiederholen Sie den Vorgang, wenn Sie aufgefordert werden, das leere Kennwort zu bestätigen.

    Schritt 6

    Klicken Sie im BIOS-Menübildschirm auf die Option „Einstellungen speichern“, um die Änderungen zu speichern und das Dienstprogramm zu beenden. Der Laptop sollte nicht mehr zur Eingabe eines BIOS- oder Supervisor-Passworts auffordern.

    Warnung

    Wenn Sie vorhaben, Ihren Laptop außerhalb Ihres Hauses oder eines anderen sicheren Bereichs zu verwenden, erstellen Sie vorher ein neues BIOS-Passwort.

    Das könnte Sie auch interessieren

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Go up