So blockieren Sie Kopieren und Einfügen

So blockieren Sie Kopieren und Einfügen - Bild 1

Die Wörter, die Sie schreiben, und die Bilder, die Sie für ein Dokument auswählen, sind einzigartig für Sie. Sie können sie im Kontext halten und nicht jedem Leser die Möglichkeit geben, Ihre Wörter und Bilder nach Belieben zu kopieren und einzufügen. Schützen Sie Ihren Text und Ihre Fotos und bewahren Sie die Integrität Ihrer Dokumente, indem Sie Funktionen zum Kopieren und Einfügen blockieren. Sichern Sie Ihre Dokumente „schreibgeschützt“ oder als Adobe PDF-Dateien.

Index

    Kopieren und Einfügen in Microsoft Office Word 2007-Dokumenten verhindern

    Schritt 1

    Verwenden Sie die Microsoft Office-Schaltfläche, um Ihr Word-Dokument zu öffnen. Verwenden Sie die Registerkarte „Überprüfen“, um auf „Dokument schützen“ zuzugreifen.

    Schritt 2

    Wählen Sie das Format, die Bearbeitung und die Startzeit für die Einschränkungen aus. Schützen Sie den Stil Ihres Dokuments unter „Formatierungseinschränkungen“.

    Schritt 3

    Wählen Sie „Keine Änderungen (schreibgeschützt)“ unter „Bearbeitungseinschränkungen“. Klicken Sie unter „Erzwingung starten“ auf „Ja, Schutz durchsetzen starten“.

    Beseitigen Sie das Kopieren und Einfügen in Microsoft Word 2000-2003-Dokumenten

    Schritt 1

    Öffnen Sie Ihr Word-Dokument. Verwenden Sie die Registerkarte "Tools" in Ihrer Symbolleiste. Wählen Sie unter „Optionen“ „Sicherheit“ aus.

    Schritt 2

    Aktivieren Sie das Kontrollkästchen „Nur Lesen empfohlen“ und klicken Sie auf „OK“.

    Schritt 3

    Speichern Sie Ihr Dokument und es wird automatisch als "schreibgeschütztes" Dokument gespeichert. Sowohl Ihr Text als auch Ihre Bilder werden geschützt.

    Erstellen Sie sichere Adobe PDF-Dateien

    Schritt 1

    Öffnen Sie Ihr Microsoft Office-Dokument in Word, Excel oder Power Point. Klicken Sie auf die Schaltfläche Microsoft Office, um das Dokument als PDF-Datei zu speichern.

    Schritt 2

    Scrollen Sie nach unten zu "Speichern unter". Eine Liste auf der rechten Seite bietet verfügbare Formatoptionen zum Speichern einer Kopie des Dokuments

    Schritt 3

    Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf PDF oder XPS „Kopie des Dokuments als PDF- oder XPS-Datei veröffentlichen“. Überprüfen oder ändern Sie den Dateinamen. Bestätigen Sie neben „Speichern unter“, dass die PDF-Option als Standardoption angezeigt wird.

    Schritt 4

    Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche "Veröffentlichen". Das Dokument wird automatisch gespeichert und als PDF in Adobe Reader geöffnet.

    Tip

    Print your PDF file to verify proper formatting, even for electronic applications.

    Warning

    Many public computers in libraries, school or offices do not have the latest versions of Adobe PDF or Adobe Reader. Plan ahead.

    Das könnte Sie auch interessieren

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Go up