So beheben Sie Fehler bei einem Crosley-Plattenspieler

So beheben Sie Fehler bei einem Crosley-Plattenspieler - Bild 1

Das umfangreiche Angebot an Plattenspielern der Crosley Radio Company reicht von antiken Reproduktionen bis hin zu hochmodernen USB-betriebenen tragbaren Geräten. Mit der jüngsten Beliebtheit von Schallplatten bei der iPod-Generation nimmt die Produktion von Plattenspielern zu. Die meisten Probleme im Zusammenhang mit Crosley-Plattenspielern sind nicht auf fehlerhafte Geräte zurückzuführen. Schallplatten, die an der falschen Stelle beginnen, kein Ton, Plattenteller, die sich mit der falschen Geschwindigkeit drehen, Tonarme, die nicht zurückkehren, können behoben werden, indem man einfach versteht, wie Plattenspieler funktionieren.

Index

    Schritt 1

    Stellen Sie die Aufhängungsschrauben ein. Diese Schrauben sichern den Plattenteller zu Transportzwecken. Einige Plattenspieler haben mehr als eine Aufhängeschraube. Drehen Sie die Schraube bis zum Anschlag im Uhrzeigersinn, aber ziehen Sie sie nicht zu fest an. Dadurch kann der Plattenspieler auf seiner Aufhängung sitzen.

    Schritt 2

    Entfernen Sie den Schutzkunststoff von der Nadel. Wenn er eingeschaltet bleibt, haben Sie keinen Ton und der Tonarm kann über Ihre Schallplatte rutschen. Stellen Sie sicher, dass sich die Nadel nicht löst, wenn Sie die Schutzabdeckung entfernen.

    Schritt 3

    Prüfen Sie, ob das Netzkabel in die Steckdose passt. Wenn es nicht passt, drehen Sie es um und versuchen Sie es erneut. Es hat einen polarisierten Stecker und passt nur in eine Richtung.

    Schritt 4

    Vergewissern Sie sich, dass das Gerät eingeschaltet ist. Einige Plattenspieler haben Power-Tasten, andere verwenden den Lautstärkeregler. Wenn Ihr Gerät einen Lautstärke-Ein/Aus-Knopf hat, drehen Sie den Knopf von der „Aus“-Position im Uhrzeigersinn, bis Sie ein Klicken hören.

    Schritt 5

    Verwenden Sie den Funktionswähler, um „Phono“ auszuwählen. Wenn Ihr Gerät über eine Funktionstaste verfügt, warten Sie zwischen jeder Funktionsauswahl eine Sekunde, bevor Sie die Taste erneut drücken, bis Sie zur Phono-Auswahl gelangen. Wenn Ihr Plattenspieler keine Funktionstaste hat, suchen Sie nach einem Schalter, der von „Phono“ zu anderen Auswahlmöglichkeiten wie „Radio“ und „USB“ gleitet.

    Schritt 6

    Entfernen Sie alle Kassetten, die sich möglicherweise im Kassettenspieler befinden.

    Schritt 7

    Wählen Sie die Geschwindigkeit für Ihre Schallplatte, um sicherzustellen, dass sie an der richtigen Stelle abgespielt wird und sich mit der richtigen Geschwindigkeit dreht. Der Geschwindigkeitsschalter hat drei Wahlmöglichkeiten: 33, 45 und 78.

    Schritt 8

    Setzen Sie den Tonarm zurück, damit er automatisch in seine Ruheposition zurückkehrt. Beginnen Sie in der Ruheposition des Tonarms, heben Sie ihn an und bewegen Sie ihn zur Spindel hinüber. Es sollte automatisch von Ihrer Hand zurückkehren und somit die Rückkehrfunktion zurücksetzen. (Einige Modelle, wie der Crosley Revolution CR6002A, haben keine automatische Rückkehrfunktion.)

    Schritt 9

    Überprüfen Sie den "Line In"-Schalter (normalerweise auf der Rückseite des Geräts) und stellen Sie ihn auf die Position "Off".

    Spitze

    Wenn sich Ihr Plattenspieler immer noch nicht dreht, versuchen Sie, den Tonarm vorsichtig nach rechts zu bewegen, bis Sie ein Klicken hören.

    Die Kundendienstabteilung von Crosley Radio ist 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche unter 1-888-CROSLEY erreichbar.

    Das könnte Sie auch interessieren

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Go up