So beheben Sie einen F61-Fehler auf einem Panasonic-Heimkinosystem

Ein F61-Fehler tritt bei einem Panasonic-Heimkinosystem auf, wenn die Lautsprecherkabelkabelverbindungen falsch sind. Diese Situation tritt wahrscheinlich auf, wenn Sie Ihr Gerät gerade erst gekauft oder das System verschoben haben und versuchen, die Lautsprecher erneut anzuschließen. Polarität ist der Schlüssel zu einem erfolgreichen Setup. Die positiven und negativen Enden der Kabeldrähte müssen mit dem Eingang der Haupteinheit übereinstimmen. Verfolgen Sie Ihre Lautsprecherkabelverbindungen zurück, um Fehler F61 zu löschen.

Index

    Schritt 1

    Bringen Sie die Lautsprecheretiketten zur leichteren Identifizierung an den Lautsprecherkabeln an, falls sie nicht bereits beschriftet sind. In der Verpackung Ihres Systems sollten mindestens Etiketten für den linken (L), vorderen rechten (R) und den Center-Lautsprecher enthalten sein.

    Schritt 2

    Vergewissern Sie sich, dass die weißen Enden jedes Lautsprecherkabels mit den entsprechenden positiven „+“-Eingängen für jeden Lautsprecher verbunden sind.

    Schritt 3

    Vergewissern Sie sich, dass die blauen Enden jedes Lautsprecherkabels mit den entsprechenden negativen „-“-Eingängen für jeden Lautsprecher verbunden sind.

    Schritt 4

    Schieben Sie die Kunststoffenden der Lautsprecherkabel auf jeden Lautsprecher, um sicherzustellen, dass jeder eingerastet ist.

    Schritt 5

    Verbinden Sie das verbleibende Ende des „Front (L)“-Lautsprecherkabels mit dem weißen Anschluss/Anschluss am Hauptgerät.

    Schritt 6

    Verbinden Sie das verbleibende Ende des „Front (R)“-Lautsprecherkabels mit dem roten Anschluss/Anschluss am Hauptgerät.

    Schritt 7

    Verbinden Sie das verbleibende Ende des „Center“-Lautsprecherkabels mit dem grünen Anschluss/Anschluss am Hauptgerät.

    Schritt 8

    Verbinden Sie das verbleibende Ende des „Subwoofer“-Kabels mit dem violetten Anschluss/Anschluss am Hauptgerät.

    Schritt 9

    Verbinden Sie die verbleibenden Enden der „Surround (R)“- und „Surround (L)“-Lautsprecher mit dem drahtlosen System.

    Warnung

    Die Lautsprecherkabel können beschädigt werden, wenn sie kurzgeschlossen oder verpolt werden. Wenn die Kabel über die Kabelisolierung hinaus in das drahtlose System eingeführt werden, kann es zu Beschädigungen kommen. Um Probleme zu vermeiden, schließen Sie diese Drähte vorsichtig an.

    Das könnte Sie auch interessieren

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Go up