So bearbeiten Sie Fotos in Illustrator

So bearbeiten Sie Fotos in Illustrator - Bild 1

Adobe Illustrator ist nicht speziell für die Bearbeitung von Fotos konzipiert, verfügt jedoch über eine Reihe von Funktionen, mit denen Sie dies tun können. Die Bildbearbeitungsfunktionen sind zwar nicht so komplex wie beispielsweise die von Photoshop, ermöglichen Ihnen aber den vielfältigen Import und die Bearbeitung von Fotos sowie deren Einbindung in Illustrationen. Am besten lernt man, wie man Fotos in Illustrator bearbeitet, indem man experimentiert.

Index

    Schritt 1

    Öffnen Sie Adobe Illustrator und dann das Foto, das Sie auf dieser Seite bearbeiten möchten, indem Sie auf „Dokument öffnen“ klicken und dann das Symbol auswählen, das die digitale Fotodatei darstellt. Öffnen Sie alternativ ein neues leeres Illustrator-Dokument, öffnen Sie "Eigene Dateien" und ziehen Sie das Symbol des Fotos auf die leere Seite.

    Schritt 2

    Ändern Sie die Größe des Fotos. Klicken Sie dazu auf das Symbol für das „Auswahlwerkzeug“ (der durchgezogene schwarze Pfeil in der linken Werkzeugleiste) und klicken Sie auf das Foto. Klicken Sie in der oberen Symbolleiste auf „Objekt“, dann auf „Transformieren“ und dann auf „Skalieren“. Im Fenster sollte ein Feld mit dem Titel „Skalieren“ erscheinen. Geben Sie im Feld neben "Uniform" einen neuen Prozentsatz ein, um das Foto zu vergrößern oder zu verkleinern. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben „Vorschau“, um die Ergebnisse zu prüfen, und klicken Sie auf „OK“, wenn Sie mit der Größe zufrieden sind.

    Schritt 3

    Schneiden Sie das Foto zu, um Bereiche zu entfernen, die Sie nicht möchten. Wählen Sie dazu in der linken Werkzeugleiste das „Rechteck-Werkzeug“ aus. Klicken Sie auf das Werkzeug und ziehen Sie es über die Seite, um ein Rechteck um den Abschnitt des Fotos zu ziehen, den Sie behalten möchten. Klicken Sie nun auf das „Auswahlwerkzeug“, halten Sie die „Umschalttaste“ auf Ihrer Tastatur gedrückt und klicken Sie auf das Foto und dann auf das Rechteck, um beide auszuwählen. Klicken Sie in der oberen Symbolleiste auf „Objekt“, dann auf „Schnittmaske“ und dann auf „Erstellen“.

    Schritt 4

    Erstellen Sie eine Version Ihres Fotos, die aussieht, als wäre sie mit einem Kugelschreiber oder Bleistift nachgezeichnet worden, um einen interessanten Effekt zu erzielen. Wählen Sie das Foto mit dem „Auswahlwerkzeug“ aus, klicken Sie in der oberen Symbolleiste auf „Objekt“, dann auf „Live Trace“ und dann auf „Tracing Options“. Experimentieren Sie mit den Einstellungen im Fenster „Nachverfolgungsoptionen“ und klicken Sie auf „Vorschau“, um die Ergebnisse anzuzeigen.

    Schritt 5

    Experimentieren Sie mit den Spezialeffekten, indem Sie in der oberen Symbolleiste auf „Effekt“ klicken und „Effekt-Galerie“ auswählen. Versuchen Sie, auf die verschiedenen Optionen zu klicken, und sehen Sie sich die Ergebnisse an. Der Effekt wird erst angewendet, wenn Sie auf „OK“ klicken. Probieren Sie die Option „Stempel“ unter „Skizze“ aus, damit Ihr Foto wie ein Stempelbild aussieht. Probieren Sie „Posterkanten“ aus, damit es wie ein Poster aussieht. Probieren Sie die verschiedenen Farbeffekte aus, um Fotos in faux Kunstwerke zu verwandeln.

    Schritt 6

    Fügen Sie den Rändern des Fotos einen Schatten hinzu, damit es sich von der Seite abhebt. Klicken Sie mit dem „Auswahlwerkzeug“ auf das Foto, dann auf „Effekt“, dann auf „Stilisieren“ und dann auf „Schlagschatten“. Unter dem Menü „Stilisieren“ können Sie auch die Ecken des Fotos abrunden und die Kanten ausweichen.

    Schritt 7

    Konvertieren Sie ein Farbfoto in Graustufen, indem Sie in der oberen Symbolleiste auf „Filter“, dann auf „Farben“ und dann auf „In Graustufen konvertieren“ klicken.

    Schritt 8

    Machen Sie Ihr Foto undurchsichtig, indem Sie den Prozentsatz im Feld neben "Deckkraft" in der oberen Symbolleiste anpassen.

    Dinge, die du brauchen wirst

    • Digitale Fotografien

    • Adobe Illustrator

    Spitze

    Stellen Sie sicher, dass Ihr Originalfoto an anderer Stelle in Ihren Dokumenten gespeichert ist, bevor Sie es bearbeiten.

    To go back and change previous edits on the photo, click "Window" then "Appearance." An "Appearance" palette will appear on the right-hand side of the screen. Double-click on the description of the edit you want to alter and a box will appear, enabling you to change the settings.

    Das könnte Sie auch interessieren

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Go up