So bauen Sie Ihren eigenen Internet-Satellitenempfänger

So bauen Sie Ihren eigenen Internet-Satellitenempfänger - Bild 1

Ländliche oder abgelegene Orte stellen Menschen vor Probleme, die auf das Internet angewiesen sind, um Geschäfte zu tätigen oder mit dem Rest der Welt zu kommunizieren. Wenn Sie mitten in der Wüste die Sterne beobachten und sich wegen eines großen Vorschlags beim Büro melden müssen, müssen Sie sich möglicherweise auf das Satelliten-Internet verlassen. Glücklicherweise müssen Sie nicht herumwandern, um einen Anbieter zu finden. Sie können Ihren eigenen einfachen Internet-Satellitenempfänger in nur wenigen Stunden aus leicht verfügbaren Materialien bauen.

Index

    Schritt 1

    Finden Sie ein Edelstahlsieb, einen kleinen Wok oder eine Edelstahlschaufel mit einem ungefähren Durchmesser von 12 bis 16 Zoll mit Griff(en). Verwenden Sie dieses Utensil als Basis des Internet-Satellitenreceivers.

    Schritt 2

    Verwenden Sie einen halben Zoll Bohrer, um durch ein Loch direkt in der Mitte Ihres Behälters zu bohren. Stellen Sie sicher, dass das Loch, das Sie bohren, groß genug ist, um einen USB-Anschlusskopf darin aufzunehmen. Verfolgen Sie mit einer Markierung den Umriss des Anschlusskopfes Ihres USB. Für den Erfolg Ihres Projekts ist es wichtig, Ihrem USB-Anschluss eine ausreichend bequeme Position zu bieten und ihn intakt zu halten.

    Schritt 3

    Führen Sie ein USB-Kabel durch das Loch, das Sie in den Boden Ihres Siebes gebohrt haben.

    Schritt 4

    Tragen Sie Klebstoff rund um den Öffnungshals Ihres USB auf. Befestigen und versiegeln Sie es rund um das Loch, damit es in einer soliden und stabilen Position ist.

    Schritt 5

    Positionieren Sie das andere Ende Ihres USB-Kabels im USB-Hub Ihres Laptops.

    Schritt 6

    Stellen Sie mithilfe des USB-Wi-Fi-Adapters oder eines drahtlosen Netzwerkadapters eine Verbindung her.

    Schritt 7

    Stellen Sie Ihr Stativ auf ein flaches Stück Land und stellen Sie sicher, dass es gut ausbalanciert ist. Verbinden Sie Ihre Satellitenschüssel mit Hilfe von Klebeband, Klemmen oder Kabelbindern mit Ihrem Stativ. Mit dem Stativ können Sie ein besseres Signal empfangen, als wenn Sie Ihren Laptop auf dem Schoß halten.

    Schritt 8

    Passen Sie die Position Ihrer Schüssel an, indem Sie sie in einem Winkel von 30 Grad halten und in eine Richtung zeigen, die frei von Bäumen, hohen Gebäuden oder Bergen ist, die Ihre Internetsignale blockieren könnten. Passen Sie den Winkel Ihrer Schüssel an, indem Sie sie hin und her neigen, um das beste Signal zu erhalten.

    Dinge, die du brauchen wirst

    • Sieb mit Griff(en)

    • Halbzoll-Bohrer

    • Marker

    • USB connector

    • USB cable

    • Glue

    • Wi-Fi adapter

    • Tripod

    Tip

    Don’t place the dish directly beneath the sun as the heat can cause serious damage to your USB.

    Apply duct tape to your satellite dish handle and wrap cellophane all around your USB connector and USB Wi-Fi.

    Das könnte Sie auch interessieren

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Go up