So bauen Sie Ihre eigene Soundbar

So bauen Sie Ihre eigene Soundbar - Bild 1

Eine Soundbar ist eine Reihe von Aktivlautsprechern. Eine Soundbar kann zu Hause so hergestellt werden, dass sie wie eine professionell hergestellte aussieht und klingt. Soundbars werden häufig zum Anschluss an iPods, Flachbildfernseher, Monitore und andere Receiver verwendet. Sie sind tragbar, kompakt und in der Regel ästhetisch ansprechend. Im Gegensatz zu Heimkino-Receivern mit mehreren Lautsprechern und Eingängen erfordert eine Soundbar nur wenig Verkabelung – schließen Sie einfach die Stromversorgung und ein Gerät an, und schon ist es verbunden.

Index

    Schritt 1

    Kaufen Sie vier bis acht Breitbandlautsprecher mit Gehäusen. Die Lautsprechergehäuse sollten in Höhe und Länge weniger als 10 Zoll betragen.

    Schritt 2

    Kaufen Sie einen Verstärker mit so vielen Kanälen wie Lautsprecher vorhanden sind. Zum Beispiel ein Vierkanalverstärker für vier Lautsprecher. Der Verstärker sollte auch der Nennleistung der Lautsprecher entsprechen. Wenn die Lautsprecher beispielsweise jeweils 50 Watt haben, dann sollte der Verstärker auch 50 W pro Kanal haben.

    Schritt 3

    Ordnen Sie die Lautsprecher und den Verstärker so auf einem Holzbrett an, dass alles passt. Schneiden Sie überschüssiges Holz ab, wenn es nicht notwendig ist.

    Schritt 4

    Befestigen Sie den Verstärker mit Schrauben und den Montagehalterungen des Verstärkers am Holz.

    Schritt 5

    Schrauben Sie die Lautsprechergehäuse an das Holz, indem Sie eine Schraube durch die Unterseite des Holzes in die Unterseite des Gehäuses bohren. Verwenden Sie vier Schrauben pro Gehäuse. Wählen Sie eine Schraubenlänge, die nicht tief in das Gehäuse eindringt.

    Schritt 6

    Schließen Sie die Lautsprecher an den Verstärker an. Befestigen Sie das Lautsprecherkabel an den positiven und negativen Anschlüssen an jedem Lautsprecher. Führen Sie diese Kabel zum Verstärker und verbinden Sie die Kabel jedes Lautsprechers mit seinem eigenen Kanal. Schließen Sie ein Audiokabel an den Verstärker an. Schließen Sie das Netzkabel an.

    Schritt 7

    Bauen Sie ein Gehäuse um die Lautsprecher und den Verstärker. Lassen Sie die Seite mit der Vorderseite der Lautsprecher offen. Das Gehäuse kann aus vier weiteren Holzstücken bestehen. Die Oberseite hat die gleiche Größe wie die Unterseite (wo die Lautsprecher angebracht sind). Die Rückseite ist die Höhe der Lautsprecher und die Länge des unteren Holzstücks. Die Seiten sind die Höhe der Lautsprecher und die Breite des Bodens. Verwenden Sie zwei Schrauben auf jeder Seite, um die Box zusammenzuhalten. Bohren Sie ein kleines Loch auf der Rückseite, um den Stecker und das Audiokabel herauszuführen.

    Schritt 8

    Kleben Sie das Lautsprechergitter mit Sekundenkleber auf die Vorderseite der Soundbar.

    Schritt 9

    Lackieren Sie die Soundbar, falls gewünscht. Warten Sie, bis die Farbe getrocknet ist.

    Schritt 10

    Schließen Sie die Soundbar an, stecken Sie dann das Eingangskabel in ein Gerät und testen Sie es.

    Dinge, die du brauchen wirst

    • Bohren

    • Schrauben

    • Holzbretter

    • Lautsprechernetz

    • Sekundenkleber

    • Lautsprecher

    • Verstärker

    • Lautsprecherkabel

    • Audio Kabel

    • Puzzle

    • Malen

    • Schere

    Das könnte Sie auch interessieren

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Go up