So ändern Sie die Videoauflösung für MP4-Videos

So ändern Sie die Videoauflösung für MP4-Videos - Bild 1

MP4-Dateien speichern komprimierte Audio- und Videodateien auf Ihrem Computer. Das Dateiformat arbeitet mit einer Vielzahl von Komprimierungsschemata, einschließlich MPEG-4, MPEG-2, AAC und MP3. Videos in DVD-Qualität, die mit einem dieser Schemata komprimiert und in einer MP4-Datei gespeichert werden, belegen weniger Festplattenspeicher als das ursprüngliche, unkomprimierte Video. Viele tragbare Mediaplayer und Mobiltelefone unterstützen auch das MP4-Format. Sie können die Videoauflösung einer MP4-Datei mit einer Videokonvertierungssoftware ändern, um die Kompatibilität mit tragbaren Geräten zu verbessern.

Index

    Schritt 1

    Installieren Sie das Freeware-Programm Any Video Converter (siehe Ressourcen). Drücken Sie die Windows-Schaltfläche „Start“, wählen Sie „Alle Programme“ und klicken Sie dann auf das Programmsymbol „Any Video Converter“. Klicken Sie auf „Video hinzufügen“ und suchen Sie die MP4-Datei. Wählen Sie „MP4-Film“ aus dem Dropdown-Menü unter „Profil“. Passen Sie die Videoauflösung an, indem Sie einen der voreingestellten Werte auswählen, die im Dropdown-Menü „Videogröße“ aufgeführt sind. Drücken Sie die Schaltfläche „Encode“, um die Videoauflösung zu ändern.

    Schritt 2

    Laden Sie den Freeware-Videokonverter Handbrake herunter (siehe Ressourcen). Klicken Sie auf das Windows-Menü „Start“, „Alle Programme“ und dann auf das Symbol „Handbrake“, um das Programm zu öffnen. Drücken Sie die Schaltfläche "Quelle" im Hauptmenü von Handbrake. Klicken Sie auf „Videodatei“ und suchen Sie die MP4-Datei. Klicken Sie im Hauptmenü von Handbrake auf die Registerkarte "Bild". Passen Sie die Werte für „Breite“ und „Höhe“ an, um die Videoauflösung der MP4-Datei zu konfigurieren. Wählen Sie „MP4-Datei“ im Container-Dropdown-Menü. Klicken Sie auf „Start“, um die Videoauflösung zu ändern.

    Schritt 3

    Verwenden Sie den Freeware-Video-Transcoder MediaCoder (siehe Ressourcen). Öffnen Sie MediaCoder, indem Sie auf das Windows-Menü „Start“ klicken und es aus der Liste „Alle Programme“ auswählen. Klicken Sie auf „Datei hinzufügen“ und suchen Sie die MP4-Datei. Klicken Sie im Hauptmenü von MediaCoder auf die Registerkarte „Video“. Wählen Sie „MP4“ aus dem Dropdown-Menü „Format“. Klicken Sie auf die Registerkarte "Bild" und aktivieren Sie dann "Größe ändern". Wählen Sie die neue Videoauflösung aus dem Dropdown-Menü "Größe ändern". Drücken Sie die Schaltfläche „Start“, um die Videoauflösung zu ändern.

    Spitze

    Change the resolution to a size with the same aspect ratio as the original video. For example, reducing a 640-by-480 pixel video to 320-by-240 pixels will preserve the video’s 4:3 aspect ratio. Changing the video to a resolution with a different aspect ratio distorts the picture.

    Das könnte Sie auch interessieren

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Go up