Meine HP Farbtintenpatrone funktioniert nicht

Meine HP Farbtintenpatrone funktioniert nicht - Bild 1

Hewlett-Packard entwickelt viele hochwertige Drucker und Computer. Die meisten Produkte der HP-Produktlinie sind erschwinglich und bieten Funktionen, die diese Produkte zu einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis machen. Ein Tintenstrahldrucker kann jedoch manchmal einen Fehler entwickeln oder Probleme haben. Wenn Ihre HP Farbtintenpatrone nicht funktioniert, gibt es ein paar Dinge, die Sie versuchen können, um den Drucker wieder zum Laufen zu bringen.

Index

    Schritt 1

    Entfernen und ersetzen Sie die HP Farbtintenpatrone. Öffnen Sie die Abdeckung des HP Druckers und lösen Sie ggf. den Verriegelungsmechanismus des Tintenpatronenholsters. Ziehen Sie die Farbtintenpatrone nach oben und außen, bis sie sich aus dem Holster löst. Kehren Sie den Entfernungsvorgang um, um die Tintenpatrone wieder einzusetzen. Achten Sie darauf, dass die Kartusche einrastet und der Verriegelungsmechanismus vollständig geschlossen ist.

    Schritt 2

    Überprüfen Sie die Tintenpatronensteckplätze sorgfältig, um festzustellen, ob die Farbpatrone an der falschen Stelle installiert ist. Dies kann dazu führen, dass die Farbpatrone falsch druckt. Tauschen Sie die Farbtintenpatrone im richtigen Steckplatz aus, wenn dies das Problem ist.

    Schritt 3

    Entfernen Sie die Farbtintenpatrone und vergewissern Sie sich, dass das Klebeband, das die Kupferkontakte des Druckkopfs abdeckt, nicht noch vorhanden ist. Entfernen Sie alle sichtbaren Klebestreifen von der Tintenpatrone und setzen Sie die Patrone wieder in den Drucker ein.

    Schritt 4

    Führen Sie einen automatischen Reinigungszyklus auf dem Drucker aus. Befolgen Sie die Anweisungen in Ihrem Handbuch. Bei den meisten HP-Druckermodellen ist der Reinigungszyklus im Hauptbetriebsmenü auf dem LCD-Bildschirm des Druckers verfügbar.

    Schritt 5

    Reinigen Sie die Kupferkontakte an der Farbkartusche manuell. Befeuchten Sie ein weiches Tuch mit warmem Wasser. Legen Sie die Kupferkontakte für einige Sekunden auf das nasse Tuch. Wischen Sie die Kupferkontakte vorsichtig ab, um getrocknete Tinte oder verstopfte Rückstände zu entfernen. Reinigen Sie sowohl die unteren als auch die seitlichen Kontakte der Farbkartusche. Tauschen Sie die Patrone im Drucker aus.

    Schritt 6

    Ersetzen Sie die HP Farbtintenpatrone, die nicht funktioniert, durch eine neue Farbtintenpatrone. Wenn Sie eine generische oder wiederbefüllte Tintenpatrone verwenden, ersetzen Sie diese durch eine original HP Farbtintenpatrone.

    Dinge, die du brauchen wirst

    • Druckerhandbuch

    • Weiche Kleidung

    • Warmes Wasser

    • Ersatzfarbpatrone

    Spitze

    It is not necessary to complete every step in this process. Follow the suggestions until you identify and fix your specific problem. If none of these steps is effective, the problem may be with your printer. Bring it to a repair shop for further assistance.

    Warning

    Do not let your skin touch the copper contacts on the color ink cartridge.

    Das könnte Sie auch interessieren

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Go up