HP Pavilion DV9700 Technische Daten

Der HP Pavilion DV9700 Entertainment-Notebook-PC bezieht sich auf eine Reihe von Laptops, die Hewlett-Packard Co. 2007 auf den Markt brachte. Alle diese Laptops haben die gleichen Grundfunktionen, darunter hintergrundbeleuchtete Bedienfelder, berührungsempfindliche Mediensteuerungstasten, 17 -Zoll-Bildschirme und glänzende Außengehäuse. HP hat Pavilion DV9700-Computer für die Verwendung mit dem Betriebssystem Windows Vista Home Premium entwickelt.

Index

    Maße

    Computer der HP Pavilion DV9700-Serie sind ungefähr 11,22 Zoll lang, 15,59 Zoll breit und zwischen 1,24 und 1,65 Zoll dick. Je nach Modell kann ein HP Pavilion DV9700 7,7 oder 7,8 lbs wiegen.

    Prozessor

    Je nach Modell basiert ein HP Pavilion DV9700 entweder auf einem Intel Core 2 Duo-Prozessor oder einem AMD Turion 64 X2 Dual-Core Mobile Technology-Prozessor. Beide Prozessoren verfügen über Dual-Core-Technologie, was bedeutet, dass sie zwei unterschiedliche Verarbeitungszentren oder Kerne zum Interpretieren und Ausführen von Computeranweisungen verwenden.

    Level-2-Cache

    Die HP Pavilion DV9700-Computer, die Intel-Prozessoren verwenden, verfügen über 2 MB gemeinsam genutzten Level-2-Cache-Speicherplatz. Im Vergleich dazu bieten die HP Pavilion DV9700s mit AMD Turion-Prozessoren zwei separate Level-2-Caches, von denen jeder 512 KB Speicherplatz für eine L2-Cache-Gesamtgröße von 1 MB bereitstellt. Ein L2-Cache ist eine Hochgeschwindigkeitsspeicherkomponente, die CPUs mit häufig aufgerufenen Daten versorgt und so die CPU-Leistung steigert. Während ein gemeinsam genutzter L2-Cache es einem einzelnen Kern ermöglichen kann, den gesamten Cache-Speicherplatz einer CPU zu nutzen, teilen separate Caches den Speicher gleichmäßig zwischen zwei Kernen auf.

    Festplatte

    Ein Festplattenlaufwerk ist die wichtigste Komponente eines Computers zur dauerhaften Datenspeicherung. Alle Computer der HP Pavilion DV9700-Serie basieren auf Serial Advanced Technology Attachment- oder SATA-Festplattenlaufwerken, bei denen es sich um Festplattenlaufwerke handelt, die über serielle Signale mit Motherboards verbunden werden. Darüber hinaus haben alle Pavilion DV9700-Festplatten eine Geschwindigkeit von 5.400 U/min. Je nach Modell kann ein Pavilion DV9700-Festplattenlaufwerk 250 GB, 280 GB oder 320 GB Speicherplatz bereitstellen.

    Systemspeicher

    HP Pavilion DV9700 Computer sind standardmäßig entweder mit 2.048 MB oder 3.072 MB Systemspeicher ausgestattet. Im Gegensatz zum Festplattenspeicher enthält der Systemspeicher temporäre Daten und kann diese Daten nur speichern, während ein Computer eingeschaltet ist. Insbesondere verwenden Pavilion DV9700s DDR2-RAM, das Daten doppelt so schnell übertragen kann wie herkömmlicher Systemspeicher.

    Anzeigespezifikationen

    Der HP Pavilion DV9700 hat eine Bildschirmdiagonale von 17 Zoll, gemessen entlang der Bildschirmdiagonale. Der Bildschirm des Computers verwendet die Wide eXtended Graphics Array-Technologie, die es dem Bildschirm ermöglicht, eine Anzeigeauflösung von 1.440 x 900 Pixel zu erreichen. Dies gibt dem Bildschirm des Pavilion DV9700 eine Gesamtpixelzahl von 1,296 Millionen.

    Audio/Video

    Für die Bereitstellung von internem Audio verlässt sich der HP Pavilion DV9700 auf integrierten 16-Bit-Sound, der mit 3D Sound Blaster Pro kompatibel ist. Der Computer gibt Audio über Altec Lansing-Lautsprecher aus. Zur Bereitstellung von Video können Pavilion DV9700-Computer – je nach Modell – NVIDIA GeForce 8400M GS-, NVIDIA GeForce 8600M GS- oder NVIDIA GeForce Go 7150M-Videoadapter verwenden.

    Vernetzung

    Alle HP Pavilion DV9700-Computermodelle ermöglichen drahtlose Netzwerke. Spezifische Netzwerkschnittstellen variieren jedoch von Modell zu Modell und können integriertes 10/100/1000-Gigabit-Ethernet-LAN, integriertes 10/100BASE-T-Ethernet-LAN ​​oder Intel PRO/Wireless 4965AGN-Netzwerkverbindung und Bluetooth umfassen.

    Häfen und Steckplätze

    Der HP Pavilion DV9700 bietet einen HDMI-Anschluss, einen VGA-Anschluss, einen Notebook-Erweiterungsanschluss, einen IEEE 1394 Firewire-Anschluss, einen Verbraucher-IR-Anschluss, einen RJ-11-Modemanschluss, einen RJ-45-LAN-Anschluss und einen S-Video-TV-Ausgang Anschluss, ein Mikrofoneingang, zwei Kopfhörerausgänge und vier USB 2.0-Anschlüsse. Der Computer hat einen Erweiterungssteckplatz – einen ExpressCard/54-Steckplatz, der auch ExpressCard/34 unterstützt.

    Das könnte Sie auch interessieren

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Go up