Handzeichnen vs. CAD

Das Zeichnen ist ein wichtiger Aspekt jeder Funktion, die Konstruktion und Fertigung betrifft. Zeichner erstellen technische Zeichnungen und Pläne, die von Produktions- und Bauarbeitern verwendet werden, um alles zu bauen, von Hubschraubern und Wolkenkratzern bis hin zu Alltagsgegenständen wie Verpackungsmaterialien für Lebensmittel und Mobiltelefonen. Zeichnerzeichnungen bieten detaillierte visuelle Richtlinien zum Konstruieren eines Teils oder einer Struktur. Zeichner können Eingaben wie Spezifikationen und Berechnungen von Ingenieuren und Architekten verwenden, um technisch genaue Zeichnungen zu erstellen.

Index

    Technologische Fortschritte beim Zeichnen

    Handzeichnen war bis vor einiger Zeit die Methode der Profis. Architekten und Ingenieure brüteten über einem Zeichentisch, benutzten Papier, Bleistift und Radiergummi und zeichneten jedes Detail sorgfältig von Hand. Das Aufkommen von Softwaresystemen wie CAD (Computer Aided Design) hat das Zeichnen einfacher und weniger zeitaufwändig gemacht. Das CAD-Zeichnen ermöglicht das Entwerfen und technische Zeichnen verschiedener Projekte am Computer statt am Reißbrett. Seit den bescheidenen Anfängen von CAD in den 1970er Jahren sind immer komplexere Programme verfügbar, die fertige Zeichnungen in dreidimensionalen (3-D) Formaten anzeigen.

    Handzeichnen vs. CAD-Zeichnen

    Das CAD-Zeichnen hat mehrere Vorteile gegenüber dem manuellen Zeichnen, der wichtigste ist, dass es schneller ist. Das CAD-Zeichnen bietet im Vergleich zum Handzeichnen auch Flexibilität beim Design und eine komfortable Arbeitsumgebung. Einige Experten sind der Meinung, dass das Zeichnen von Hand entscheidend ist, um grundlegende Entwurfskonzepte zu verstehen und beizubehalten. Schüler, die Handzeichnungen ausgesetzt sind, werden schließlich zu erfahrenen Zeichnern, die die CAD-Software effektiver nutzen.

    Der Zeitfaktor

    Der größte Vorteil des CAD-Entwurfs gegenüber dem Handentwurf ist die Reduzierung der Entwurfszeit, was zu geringeren Entwurfskosten führt. Die Ausarbeitung muss genaue Zeichnungen erstellen, und jeder Fehler kann katastrophale Folgen haben. Zeichner benötigen beim Handzeichnen mehr Zeit für das gewünschte Ergebnis, da jede Linie genau vermessen und gezeichnet werden muss. Die CAD-Software sorgt mit wenigen einfachen Befehlen für absolute Messgenauigkeit und spart so Zeit. CAD ermöglicht das Speichern früherer Designvorlagen im Computer, sodass der Designprozess nicht für jedes neue Projekt von vorne begonnen werden muss. Vorhandene Vorlagen können an die Anforderungen des neuen Projekts angepasst werden, wodurch die Entwurfszeit verkürzt wird.

    Einfache Handhabung

    Designänderungen sind oft aufgrund von Kundenpräferenzen oder Materialänderungen erforderlich. CAD-Software bietet Designern eine enorme Flexibilität, um notwendige Änderungen oder Modifikationen vorzunehmen. Überarbeitungen können einfach und unkompliziert vorgenommen werden, ohne dass die Pläne neu gezeichnet werden müssen. Beim manuellen Zeichnen bleibt den Zeichnern keine andere Wahl, als zum Zeichenbrett zurückzukehren und von vorne zu beginnen, um Änderungen vorzunehmen.

    Bequemlichkeit der Arbeitsumgebung

    Beim Handzeichnen werden Werkzeuge wie das Zeichenbrett, T-Quadrat, spezielle Zeichenpapiere, Bleistifte, Radiergummis und Zeichenstifte verwendet. Diese Werkzeuge nehmen Platz ein und die Arbeitsumgebung wirkt unübersichtlich. Die meisten CAD-Computerarbeitsplätze sind Windows-basierte Personal Computer. Ein CAD-Zeichner hat also nur einen Computer auf seinem Schreibtisch mit der menschlichen Schnittstelle, die eine Maus, ein Trackball oder ein Stift sein kann.

    Das könnte Sie auch interessieren

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Go up